Marktplatzangebote
8 Angebote ab € 0,75 €
  • Broschiertes Buch

Das Geheimnis einer Stadt Mord an einem bekannten Professor und Herzensbrecher. Der Verdacht liegt nahe, daß es sich um ein Verbrechen aus Eifersucht handelt. Nur die Kommissarin Freya Jansen zweifelt daran und beginnt ihre Ermittlungen. Plötzlich stößt sie auf Geheimnisse, die ein paar wohlhabende Bürger Regensburgs gerne für sich behalten hätten. "Barbara Krohn versteht es nahezu spielerisch, ihren Charakteren Tiefe zu verleihen." Hamburger Abendblatt…mehr

Produktbeschreibung
Das Geheimnis einer Stadt
Mord an einem bekannten Professor und Herzensbrecher. Der Verdacht liegt nahe, daß es sich um ein Verbrechen aus Eifersucht handelt. Nur die Kommissarin Freya Jansen zweifelt daran und beginnt ihre Ermittlungen. Plötzlich stößt sie auf Geheimnisse, die ein paar wohlhabende Bürger Regensburgs gerne für sich behalten hätten.
"Barbara Krohn versteht es nahezu spielerisch, ihren Charakteren Tiefe zu verleihen." Hamburger Abendblatt
Autorenporträt
Barbara Krohn wurde 1957 in Hamburg geboren. Auf ihr Germanistik- und Italianistik-Studium folgte ein vierjähriger Auslandsaufenthalt als Lektorin an der Universität Neapel. Seit 1992 lebt Barbara Krohn mit ihrem Mann und zwei Kindern in Regensburg. Ihre ersten beiden Spannungsromane "Der Tote unter der Piazza" (1998) und "Weg vom Fenster" (1999) wurden für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Ihr dritter, 2002 erschienener Kriminalroman "Rosas Rückkehr" wird derzeit fürs ZDF verfilmt. Der Reigenerzählung "Die Liebe der anderen" (2003) folgte im Frühjahr 2004 ein Lyrikband mit dem Titel "Orte der Liebe". Im Jahr 2002 erhielt Barbara Krohn den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg. Zusätzlich unterrichtet die Autorin Kreatives Schreiben und hat zahlreiche Romane aus dem Italienischen übersetzt.
Rezensionen
"Krohn schreibt mit großer Leichtigkeit." Hamburger Abendblatt