Saarland: Krimiland
9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Was geschieht, wenn fünf saarländische Krimiautoren sich zusammentun? Es darf gemordet werden! Im Saarland natürlich. In der ersten Anthologie zeigen Christian Bauer, Heinz Draeger, Martin Frohmann, Angelika Lauriel und Elke Schwab die dunklen, geheimnisvollen und tödlichen Seiten des Saarlands. Wie reagiert der Saarländer an sich, wenn er bei der Zubereitung seiner Leibspeise gestört wird? Was ging dem Showdown an der Geisterbrücke in Saarbrücken voraus und welche todbringenden Folgen bringt das Ende der Schwerindustrie mit sich? Wie löst ein Auftragskiller das Problem der Vergesslichkeit und…mehr

Produktbeschreibung
Was geschieht, wenn fünf saarländische Krimiautoren sich zusammentun? Es darf gemordet werden! Im Saarland natürlich. In der ersten Anthologie zeigen Christian Bauer, Heinz Draeger, Martin Frohmann, Angelika Lauriel und Elke Schwab die dunklen, geheimnisvollen und tödlichen Seiten des Saarlands. Wie reagiert der Saarländer an sich, wenn er bei der Zubereitung seiner Leibspeise gestört wird? Was ging dem Showdown an der Geisterbrücke in Saarbrücken voraus und welche todbringenden Folgen bringt das Ende der Schwerindustrie mit sich? Wie löst ein Auftragskiller das Problem der Vergesslichkeit und wozu kann die Sozialhilfe Menschen verleiten? Lesen Sie es in den Kurzkrimis unserer Autoren, deren Erzählstile genauso unterschiedlich sind wie sie selbst. Ein Muss für alle Krimi- und Saarlandfans.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ubv Ulrich Burger Verlag
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 167
  • Erscheinungstermin: 17. Juli 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 172mm x 120mm x 11mm
  • Gewicht: 151g
  • ISBN-13: 9783943378139
  • ISBN-10: 3943378136
  • Artikelnr.: 39356069
Autorenporträt
Elke Schwab, 1964 in Saarbrücken geboren und im Saarland aufgewachsen, ist eine waschechte Saarländerin. Seit dem zwölften Lebensjahr gehört das Schreiben zu ihren großen Leidenschaften. Die erfolgreiche Krimiautorin ist Mitglied in der Autorenvereinigung Sisters in Crime. Elke Schwab ist unter anderem Gewinnerin des "HomBuch"-Preises 2013 in der Kategorie "Krimi".

Angelika Lauriel, geb. 1967 in Saarbrücken, studierte Englisch und Französisch und lebte zeitweise in Frankreich, England und Italien.1998 wird der erste ihrer drei Söhne geboren. Nach und nach beginnt das Schreiben neben gelegentlichen Übersetzungsaufträgen und ehrenamtlichen Tätigkeiten in Spielkreis, Kindergarten und Schule einen wichtigen Platz im Leben der Autorin einzunehmen. Heute lebt Angelika Lauriel mit ihrer Familie im Saarland.