Riskante Rückkehr - Eisler, Barry
Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 2,20 €
  • Broschiertes Buch

Ein neuer Fall für den "Tokio Killer" John Rain
Von seinem väterlichen Freund Tatsu vom japanischen FBI bekommt Auftragskiller John Rain eine aufwühlende Nachricht: Seine frühere Geliebte, die Jazzpianistin Midori, soll in New York leben und ein Kind von ihm haben. Der Auftragskiller wittert eine Falle. Als er trotzdem dort auftaucht, um seinen Sohn zu sehen, bringt er Mutter und Kind in höchste Gefahr. Denn seine Feinde - chinesische Triaden, die für die Yakuza arbeiten -, warten schon auf ihn. Nur die attraktive Mossad-Agentin Delilah kann ihm jetzt helfen. In Barcelona sind sich die…mehr

Produktbeschreibung
Ein neuer Fall für den "Tokio Killer" John Rain

Von seinem väterlichen Freund Tatsu vom japanischen FBI bekommt Auftragskiller John Rain eine aufwühlende Nachricht: Seine frühere Geliebte, die Jazzpianistin Midori, soll in New York leben und ein Kind von ihm haben. Der Auftragskiller wittert eine Falle. Als er trotzdem dort auftaucht, um seinen Sohn zu sehen, bringt er Mutter und Kind in höchste Gefahr. Denn seine Feinde - chinesische Triaden, die für die Yakuza arbeiten -, warten schon auf ihn. Nur die attraktive Mossad-Agentin Delilah kann ihm jetzt helfen. In Barcelona sind sich die beiden näher gekommen, doch geht das Auftauchen von Midori in John Rains Leben Delilah gewaltig gegen den Strich. Denn sie weiß: Wenn sie ihm hilft, wird sie ihn an Midori verlieren...
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.17644
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch
  • Originaltitel: The Last Assassin
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm
  • Gewicht: 195g
  • ISBN-13: 9783596176441
  • ISBN-10: 3596176441
  • Artikelnr.: 23824476
Autorenporträt
Barry Eisler arbeitete drei Jahre lang in einer verdeckten Position für die CIA. Eine Zeit lang lebte er in Japan, wo er im berühmten Kodokan International Judo Center in Tokio den Schwarzen Gürtel erwarb. Seit dem internationalen Erfolg seines ersten John-Rain-Thrillers "Tokio Killer" widmet er sich ganz dem Schreiben. Eisler, der 1964 geboren wurde, lebt heute mit seiner Familie bei San Francisco.