8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ein romantisches Wochenende im Ferienhaus endet für Dr. Döring und seine Lebensgefährtin mit einem Leichenfund im Garten. Entsetzt stellen die beiden fest, dass es sich um die Vorbesitzerin ihres Hauses handelt. Wer sollte so grausam sein, eine nette alte Dame zu ermorden und sie im Garten zu verscharren. Der Pathologe nimmt die Ermittlungen auf und erkennt schnell, dass er wieder einem Serientäter auf der Spur ist. Gemeinsam mit Hauptkommissar Blum versucht er, hinter das Geheimnis des Täters zu kommen. Wie hängen all die Todesfälle zusammen? Die Zeit drängt. Sie müssen das Geheimnis lösen und den Täter zur Strecke bringen.…mehr

Produktbeschreibung
Ein romantisches Wochenende im Ferienhaus endet für Dr. Döring und seine Lebensgefährtin mit einem Leichenfund im Garten. Entsetzt stellen die beiden fest, dass es sich um die Vorbesitzerin ihres Hauses handelt. Wer sollte so grausam sein, eine nette alte Dame zu ermorden und sie im Garten zu verscharren. Der Pathologe nimmt die Ermittlungen auf und erkennt schnell, dass er wieder einem Serientäter auf der Spur ist. Gemeinsam mit Hauptkommissar Blum versucht er, hinter das Geheimnis des Täters zu kommen. Wie hängen all die Todesfälle zusammen? Die Zeit drängt. Sie müssen das Geheimnis lösen und den Täter zur Strecke bringen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 224
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 13mm
  • Gewicht: 268g
  • ISBN-13: 9783741894503
  • ISBN-10: 3741894508
  • Artikelnr.: 47659048
Autorenporträt
Vobinger, Birgit
Birgit Vobinger ist das Pseudonym, unter dem die Osnabrücker Autorin ihre Krimis schreibt. Ihre pharmazeutische Ausbildung und ihre jahrzehntelange Arbeit in der Lebensmittelchemie und Mikrobiologie spiegeln sich in ihren Romanen wieder. Die Idee zu schreiben entstand während eines Kroatien Urlaubs. Dort erfand die Autorin die Hauptfigur des Pathologen Dr. Döring, der mittlerweile in drei Romanen den Verbrechern auf der Spur ist. Ihre zahlreichen Fernreisen, sowie die vielen Urlaube im arabischen Raum, ermöglichen es ihr, den Leser in fremde Welten zu entführen. Die Ruhe zum Schreiben findet die Autorin hauptsächlich an den Wochenenden im verschneiten Winterberg.