Marktplatzangebote
6 Angebote ab € 0,99 €
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Schuss mit lustig: Auf der Bühne der vor der Pleite stehenden Münchner "Lach-Kompanie" wird der bekannte Kabarettist Michel Merz erschossen aufgefunden. Er bleibt nicht das einzige Opfer aus dem Milieu der bayerischen Profi-Humoristen. Derweil versucht ein belgischer Medienkonzern namens Gag-Factory in Bayern Fuß zu fassen und das klassische Kabarett mit seichter Unterhaltung zu verdrängen. Kommissarin Anneke van Royen, eine junge holländische Polizistin, die es in die Münchner Mordkommission verschlagen hat, stellt zusammen mit Hauptkommissar Lukas Schmidtbauer fest, dass die Humor-Industrie…mehr

Produktbeschreibung
Schuss mit lustig: Auf der Bühne der vor der Pleite stehenden Münchner "Lach-Kompanie" wird der bekannte Kabarettist Michel Merz erschossen aufgefunden. Er bleibt nicht das einzige Opfer aus dem Milieu der bayerischen Profi-Humoristen. Derweil versucht ein belgischer Medienkonzern namens Gag-Factory in Bayern Fuß zu fassen und das klassische Kabarett mit seichter Unterhaltung zu verdrängen. Kommissarin Anneke van Royen, eine junge holländische Polizistin, die es in die Münchner Mordkommission verschlagen hat, stellt zusammen mit Hauptkommissar Lukas Schmidtbauer fest, dass die Humor-Industrie ein knallhartes Geschäft ist, bei dem es nicht viel zu lachen gibt.
Autorenporträt
Harry Luck wurde 1972 in Remscheid geboren, wo er bei der Tageszeitung das journalistische Handwerk lernte, bevor er in München Politikwissenschaften studierte. Er arbeitete viele Jahre als Nachrichtenredakteur und politischer Korrespondent und leitete das Landesbüro einer Nachrichtenagentur. Heute lebt er mit seiner Familie in Bamberg, wo er die Öffentlichkeitsarbeit des Erzbistums verantwortet. Er hat bereits etliche Romane, zahlreiche Kurzgeschichten und mehrere Sachbücher geschrieben.