Thomas Morus' Utopia und das Genre der Utopie in der Politischen Philosophie
26,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Thomas Morus Utopia' (1516) ist ein Klassiker der Politischen Philosophie, der die Tradition fiktiver Staatsmodelle prägte. Der Name bezeichnet ein "Nirgendwo", durch dessen Unauffindbarkeit alle Sehnsüchte in eine unerreichbare Ferne projiziert werden. Als Utopie gilt eine Vorstellung, die als Idee zwar denkbar, aber nicht unmittelbar umzusetzen ist. Der Band hinterfragt, mit welchen Chancen auf gesellschaftspolitische Diskussion heute noch fiktive Staatsmodelle ausgearbeitet werden können.…mehr

Produktbeschreibung
Thomas Morus Utopia' (1516) ist ein Klassiker der Politischen Philosophie, der die Tradition fiktiver Staatsmodelle prägte. Der Name bezeichnet ein "Nirgendwo", durch dessen Unauffindbarkeit alle Sehnsüchte in eine unerreichbare Ferne projiziert werden. Als Utopie gilt eine Vorstellung, die als Idee zwar denkbar, aber nicht unmittelbar umzusetzen ist. Der Band hinterfragt, mit welchen Chancen auf gesellschaftspolitische Diskussion heute noch fiktive Staatsmodelle ausgearbeitet werden können.
  • Produktdetails
  • EUKLID, Europäische Kultur und Ideengeschichte : Studien Bd.4
  • Verlag: Kit Scientific Publishing
  • Seitenzahl: 342
  • Erscheinungstermin: 13. August 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 25mm
  • Gewicht: 830g
  • ISBN-13: 9783866444034
  • ISBN-10: 3866444036
  • Artikelnr.: 33250127