Teil 1 Beziehung im Fokus Teil 2 Weiterbildungsforschung
54,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mit dem vorliegenden dritten Band der Lindauer Texte werden wieder allen Teilnehmern der 42. Lindauer Psychotherapiewochen und denen, die die Vorträge nicht selbst hören konnten, die Beiträge zu den Leitthemen auszugsweise angeboten. Dieser Band enthält insgesamt 16 Referate zum Leitthema "Beziehungen im Fokus". In den Referaten geht es um die vielfältigen Facetten von Beziehungsformen in unterschiedlichen psychotherapeutischen Verfahren (z.B. Psychoanalyse, Analytische Psychologie), in Paar- und Familienkonstellationen sowie in sozialen und gesellschaftlichen Institutionen. "Wir und die…mehr

Produktbeschreibung
Mit dem vorliegenden dritten Band der Lindauer Texte werden wieder allen Teilnehmern der 42. Lindauer Psychotherapiewochen und denen, die die Vorträge nicht selbst hören konnten, die Beiträge zu den Leitthemen auszugsweise angeboten. Dieser Band enthält insgesamt 16 Referate zum Leitthema "Beziehungen im Fokus". In den Referaten geht es um die vielfältigen Facetten von Beziehungsformen in unterschiedlichen psychotherapeutischen Verfahren (z.B. Psychoanalyse, Analytische Psychologie), in Paar- und Familienkonstellationen sowie in sozialen und gesellschaftlichen Institutionen. "Wir und die Umwelt", ein Exkurs in die "ozeanische Beziehung", ruft uns unsere ökologische Blindheit und damit die Frage nach der Verantwortung für die Natur ins Gedächtnis. - Ein Beitrag zur Selbst- und Fremdwahrnehmung im diagnostischen Beziehungsprozeß beleuchtet das Leitthema aus sehr persönlicher Sicht. Der Band informiert zudem über die persönliche und berufliche Entwicklung von Psychotherapeuten im Rahmen einer empirischen Studie und macht den Therapeuten zum Gegenstand der Forschung. Tagebuchausschnitte von Musiktherapeuten eröffnen uns die erlebten Erfahrungen in musischen Therapiegruppen in Lindau. Klinische Beiträge zum Selbsterleben Schizophrener und den Entstehungsbedingungen von Borderline-Risiken bei Kindern ergänzen den 3. Band.
  • Produktdetails
  • Lindauer Texte
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1993.
  • Seitenzahl: 236
  • Erscheinungstermin: 19. April 1993
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 12mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783540564676
  • ISBN-10: 3540564675
  • Artikelnr.: 25234123
Autorenporträt
Theodor Seifert ist Diplom-Psychologe, Jungscher Analytiker und lehrt am C. G. Jung Institut Stuttgart. Er ist Autor mehrerer Bücher und lebt und praktiziert in Wimsheim.

Manfred Cierpka, Prof. Dr. med., ist Ärztlicher Direktor der Abteilung für Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie am Universitätsklinikum Heidelberg. Psychoanalytiker und Familientherapeut, Autor zahlreicher Bücher und Veröffentlichungen in der Familiendiagnostik, Familienforschung und Psychotherapie.
Inhaltsangabe
1 Beziehungen im Fokus.- Von einer Welt in die andere.- Leben in verschiedenen Beziehungssystemen: "Von Paaren, Leidenschaft und langer Weile".- Rekonstruktion des Früheren - Konstruktion im Hier und Jetzt: Der Ansatz der heutigen Psychoanalyse.- Rekonstruktion des Früheren - Konstruktion im Hier und Jetzt: Der Ansatz der heutigen Analytischen Psychologie.- Selbst- und Fremdwahrnehmung in der Beziehungsdiagnostik.- Affekt und Beziehung.- Die ozeanische Beziehung.- Übertragung und zentrale Beziehungsmuster.- Beziehungen zwischen Anklammerung und Abstoßung.- Beziehungen in Cliquen und Banden.- Beziehung und Macht.- Beziehungen in Institutionen.- Selbst- und Umweltbeziehung in der Psychose.- Wechselwirkungen zwischen Beziehung, Gesundheit und Lebensbewältigung.- 2 Weiterbildungsforschung.- Musische Therapieverfahren Forschungsfeld im Rahmen der Lindauer Psychotherapiewochen.- Persönliche und berufliche Entwicklungen von Psychotherapeuten.