Hof und Theorie - Butz, Reinhardt / Hirschbiegel, Jan / Willoweit, Dietmar (Hgg.)
39,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Zweifelsfrei war der historische Hof in unterschiedlichster Ausprägung existent. Alteuropa bediente sich seiner bis zum Beginn der Moderne als bedeutendeste politische Institution zur Ausübung von Herrschaft. Gleichwohl entzog er sich stets einer verbindlichen und einheitlichen Definition. Eine Schwierigkeit, mit der sich schon die Zeitgenossen konfrontiert sahen. Erstmals werden in diesem Band einige der wichtigsten theoretischen Ansätze und Methoden vereint, um eine vielschichtige Annäherung an diesen Gegenstand zu unternehmen. Bemüht werden im zeitlichen Horizont von der ägyptischen Antike…mehr

Produktbeschreibung
Zweifelsfrei war der historische Hof in unterschiedlichster Ausprägung existent. Alteuropa bediente sich seiner bis zum Beginn der Moderne als bedeutendeste politische Institution zur Ausübung von Herrschaft. Gleichwohl entzog er sich stets einer verbindlichen und einheitlichen Definition. Eine Schwierigkeit, mit der sich schon die Zeitgenossen konfrontiert sahen. Erstmals werden in diesem Band einige der wichtigsten theoretischen Ansätze und Methoden vereint, um eine vielschichtige Annäherung an diesen Gegenstand zu unternehmen. Bemüht werden im zeitlichen Horizont von der ägyptischen Antike bis zur Neuzeit soziologische, wirtschafts- und literaturwissenschaftliche sowie rechtshistorische Theorieangebote und Überlegungen.
  • Produktdetails
  • Norm und Struktur Bd.22
  • Verlag: Böhlau
  • Erscheinungstermin: 3. August 2004
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 239mm x 159mm x 27mm
  • Gewicht: 555g
  • ISBN-13: 9783412046040
  • ISBN-10: 3412046043
  • Artikelnr.: 12886483
Autorenporträt
Reinhardt Butz ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte der TU Dresden.