Schöpfung
17,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Horizont ökologischer Krisen, aber auch der Kreationismusdebatte ist Schöpfung in den letzten Jahrzehnten zu einem vielverhandelten Thema der Theologie geworden. Die Autoren der hier gesammelten Beiträge zeigen aus der Perspektive theologischer Einzeldisziplinen, aber auch in zusammenschauender Weise, wie Schöpfung in theologisch angemessener Weise gedacht werden kann.…mehr

Produktbeschreibung
Im Horizont ökologischer Krisen, aber auch der Kreationismusdebatte ist Schöpfung in den letzten Jahrzehnten zu einem vielverhandelten Thema der Theologie geworden. Die Autoren der hier gesammelten Beiträge zeigen aus der Perspektive theologischer Einzeldisziplinen, aber auch in zusammenschauender Weise, wie Schöpfung in theologisch angemessener Weise gedacht werden kann.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.3514
  • Verlag: Utb; Mohr Siebeck
  • Artikelnr. des Verlages: UTB3514
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 186mm x 122mm x 18mm
  • Gewicht: 294g
  • ISBN-13: 9783825235147
  • ISBN-10: 3825235149
  • Artikelnr.: 32663335
Autorenporträt
Prof. Dr. Konrad Schmid ist Professor für alttestamentliche Wissenschaft und frühjüdische Religionsgeschichte an der Universität Zürich.
Inhaltsangabe
EinführungKonrad Schmid: Schöpfung als Thema der Theologie 11. Problemhorizont des Themas 12. Der Begriff der Schöpfung 33. Wissenschafts- und theologiegeschichtliche Prägungen 64. Überblick über die Beiträge des Bandes 9Quellen- und Literaturverzeichnis 14Alter OrientAnnette Zgoll: Welt, Götter und Menschen in denSchöpfungsentwürfen des antiken Mesopotamien 171. Schöpfung in mesopotamischen Quellen 171.1. Quellen, Kontexte, Lexeme 181.2. Ziele des Beitrages 192. Schöpfung einer lebenswerten Welt: Stadt und Tempel 192.1. Urwelten: Eine Übersicht 192.2. En?ma elis: Tempel und Stadt als Zielpunkt der Schöpfung 232.3. Kes-Hymne: Austauschbarkeit von Tempel und Stadt 272.4. Kosmologische Implikationen: Der Kosmos als Stadt 282.5. Andere Konzepte: Baum, Gebäude, Gutshof 353. Ziele der Schöpfung und der Schöpfungstexte 363.1. Gesamtziel: Ontologie als Teleologie und Theologie 363.2. Teilziele: Anliegen verschiedener Schöpfungstexte 384. Schöpfung des Menschen im Dienst der Götter und Teilhabe am Göttlichen 404.1. Schöpfer und Schöpfung von Menschen: Eine Übersicht 404.2. Die Erschaffung der Menschheit im Atramhasis-Mythos 424.3. Menschenschöpfung in En?ma elis 464.4. Enki und Ninmah. Die Stadt als urbaner Lebensraum für alle.Das Problem von Krankheit,Schwäche,aber auch der besonderen Begabungen 465. Wesen und Aufgaben des Menschen 495.1. Wesen des Menschen: Die Nähe der Menschen zu den Göttern 495.2. Aufgaben des Menschen: Mitarbeit an der Schöpfung 516. Schöpfung als Weltentfaltung: Natur, Kultur und Geschichte 586.1. Natur-Elemente 586.2. Kultur-Elemente 596.3. Progress der Schöpfungsgeschichte -das Beispiel von »Mutterschaf und Getreide« 606.4. Weltschöpfung und Weltgeschichte in En?ma elis 627. Aspekte altorientalischer Schöpfungsentwürfe:Zusammenfassung und Ausblick 64Quellen- und Literaturverzeichnis 66Altes TestamentKonrad Schmid: Schöpfung im Alten Testament 711. Schöpfungsaussagen im Alten Testament 711.1. Überblick 711.2. Religions- und literaturgeschichtliche Voraussetzungen 722. Die Erschaffung der Welt nach Gen 1 773. Die Paradieserzählung Gen 2 924. Psalmen 995. Deuterojesaja und Tritojesaja (Jes 40-66) 1026. Proverbia, Hiob und Qohelet 1046.1. Prov 1-9 1056.2. Hiob 1066.3. Qohelet 1097. Apokalyptische Literatur 111Quellen- und Literaturverzeichnis 113Neues TestamentMatthias Konradt: Schöpfung und Neuschöpfung im Neuen Testament 1211. Hinführung 1212. Die Verkündigung der Königsherrschaft Gottesim Horizont der Schöpfung in der (synoptischen) Jesustradition 1232.1. Die Basileia des Schöpfers: Einführung 1232.2. Vertrauen in die Fürsorge des Schöpfers und dieSuche der Basileia: Q 12,22-31 1242.3. Der schöpfungstheologische Horizont derethischen Unterweisung Jesu
Rezensionen
Aus: Christ in der Gegenwart - 42 2012
[...] Natur und Gott, Mensch und Schöpfung - in welchem Bezug stehen sie zueinander, und welche Folgerungen ergeben sich aus religiöser Perspektive? Antworten finden sich beim Lesen der einzelnen Kapitel, in denen Schöpfung religionsgeschichtlich, biblisch, kirchengeschichtlich, systematisch und praktisch reflektiert wird. [...]