20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Nur wer den Zeitraum vom 3. Jahrhundert v.Chr. bis zum 2. Jahrhundert n.Chr. kennt, kann die Hintergründe der Entstehung von Bibel und Christentum verstehen. Bernd Kollmann erläutert die Entwicklungen im Späthellenismus und im Römischen Reich. Er zeigt, welche Gruppierungen innerhalb und außerhalb Palästinas auf die Entwicklungen einwirkten, die den Hintergrund des Neuen Testaments bilden. Dabei stellt der Autor auch den Alltag der sozialen Gruppen vor und geht auf die Rolle der Frau jener Zeit ein. Der Hellenismus und die jüdischen Herrscher werden ebenso beschrieben und erklärt wie die Zeit…mehr

Produktbeschreibung
Nur wer den Zeitraum vom 3. Jahrhundert v.Chr. bis zum 2. Jahrhundert n.Chr. kennt, kann die Hintergründe der Entstehung von Bibel und Christentum verstehen. Bernd Kollmann erläutert die Entwicklungen im Späthellenismus und im Römischen Reich. Er zeigt, welche Gruppierungen innerhalb und außerhalb Palästinas auf die Entwicklungen einwirkten, die den Hintergrund des Neuen Testaments bilden. Dabei stellt der Autor auch den Alltag der sozialen Gruppen vor und geht auf die Rolle der Frau jener Zeit ein. Der Hellenismus und die jüdischen Herrscher werden ebenso beschrieben und erklärt wie die Zeit des Herodes, die römische Herrschaft und der Jüdische Krieg sowie der Bar-Kochba-Aufstand. Erweitert um leserfreundliche Zusätze wie Stammbäume der Herodesfamilie bietet diese 2. Auflage die relevanten religions- und zeitgeschichtlichen Tatsachen für ein elementares Verständnis der Bibel.
  • Produktdetails
  • Einführung Theologie
  • Verlag: Wbg Academic
  • 3., erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: März 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 164mm x 20mm
  • Gewicht: 336g
  • ISBN-13: 9783534263196
  • ISBN-10: 3534263197
  • Artikelnr.: 40006124
Autorenporträt
Kollmann, Bernd
Bernd Kollmann, geb. 1959, ist Professor für Exegese und Theologie des Neuen Testaments in Siegen.
Rezensionen
"Die Einführung ist ansprechend gestaltet und erlaubt durch die Angabe der Themen in der Kopfzeile sowie im Randbereich der Seiten eine rasche Suche nach Einzelthemen. Sehr positiv fallen die eingefügten Textblöcke ins Gewicht, die relevanten Quellen oder Zitate aus der Fachliteratur zitieren und für das Verständnis hilfreich sind. Eine nach Themen geordnete Literaturliste, die sich auf die wichtigsten Titel beschränkt, bietet einen sicheren Zugriff auf die Sekundärliteratur und ergänzt das Quellenverzeichnis, das zum Selbststudium einlädt. Für einen überaus günstigen Preis liegt hiermit ein Studienbuch vor, das sich zur Anschaffung empfiehlt - nicht nur für Expertinnen und Experten, sondern für jeden, der an der Bibel und ihren sozialgeschichtlichen Hintergründen interessiert ist." Reformierte Presse über die erste Auflage
"Kollmann hat ein gut lesbares Buch vorgelegt. Nicht zuletzt auf Grund des moderaten Preises ist die allgemeinverständliche und kompakte Einführung in die neutestamentliche Zeitgeschichte nicht nur Studierenden zur Anschaffung zu empfehlen." Theologische Literaturzeitung über die erste Auflage