Broschiertes Buch

Der Tod ist wie eine Schachtel Pralinen: Man weiß nie, was man bekommt
Es gibt die unterschiedlichsten Arten zu sterben, doch die wahnwitzigsten hält der Sensenmann für berühmte Persönlichkeiten bereit: So verstarb der Schauspieler Mahmud al-Sawalka, als er gerade eine Todesszene spielte. Und der Leichnam eines britischen Ex-Regenten wurde von einem Gericht dazu verurteilt, wieder ausgebuddelt und - tot wie er war - hingerichtet zu werden. Auch die Geschichten über deutsche Berühmtheiten wie Rilke, Bach und den Tierfilmer Prof. Grzimek zeigen: Es wird schräg, wenn der Tod auf Tour ist!…mehr

Produktbeschreibung
Der Tod ist wie eine Schachtel Pralinen: Man weiß nie, was man bekommt

Es gibt die unterschiedlichsten Arten zu sterben, doch die wahnwitzigsten hält der Sensenmann für berühmte Persönlichkeiten bereit: So verstarb der Schauspieler Mahmud al-Sawalka, als er gerade eine Todesszene spielte. Und der Leichnam eines britischen Ex-Regenten wurde von einem Gericht dazu verurteilt, wieder ausgebuddelt und - tot wie er war - hingerichtet zu werden. Auch die Geschichten über deutsche Berühmtheiten wie Rilke, Bach und den Tierfilmer Prof. Grzimek zeigen: Es wird schräg, wenn der Tod auf Tour ist!
  • Produktdetails
  • Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.60866
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Artikelnr. des Verlages: .60866
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 208
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Erscheinungstermin: 11. Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 127mm x 16mm
  • Gewicht: 225g
  • ISBN-13: 9783404608669
  • ISBN-10: 3404608666
  • Artikelnr.: 42647294
Autorenporträt
Sigi Kube schreibt als Journalistin für verschiedene Frauen- und Wirtschaftszeitschriften. Sie war außerdem Redaktionsleiterin und Autorin der bekannten Hörfunkserie "Die wahre Geschichte" bei Klassik Radio.
Rezensionen
"Die Autorin Sigi Kube hat in ihrem Buch Aller Abgang ist schwer ungewöhnliche Todesfälle der Geschichte zusammengetragen - erschütternd, tragisch, skurril." Bild.de, 03.05.2016