8,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein starkes Lehrstück, das uns alle angehtVom Krieg der Geschlechter, dem Konflikt der Generationen, dem Kampf der klaren alten 68er-Köpfe mit den wirren weichen Selbsteinbringer-Bäuchen. Kurz: die Psychoanalyse der intellektuellen Szene. Obligatorischer Therapie-Ort: die Toskana.

Produktbeschreibung
Ein starkes Lehrstück, das uns alle angehtVom Krieg der Geschlechter, dem Konflikt der Generationen, dem Kampf der klaren alten 68er-Köpfe mit den wirren weichen Selbsteinbringer-Bäuchen. Kurz: die Psychoanalyse der intellektuellen Szene. Obligatorischer Therapie-Ort: die Toskana.
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.17146
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: März 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm
  • Gewicht: 148g
  • ISBN-13: 9783596171460
  • ISBN-10: 3596171466
  • Artikelnr.: 20851569
Autorenporträt
Gernhardt, RobertRobert Gernhardt (1937-2006) lebte als Dichter und Schriftsteller, Maler und Zeichner in Frankfurt am Main und in der Toskana. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt »Toscana mia« (2011), »Hinter der Kurve« (2012) und »Der kleine Gernhardt« (2017).Stoll, AndreaAndrea Stoll hat als Autorin und Dramaturgin zahlreiche Essays, Bücher und Filme geschrieben und war über fünfzehn Jahre als Dozentin für Literatur an der Salzburger Universität tätig. Sie gilt als ausgewiesene Bachmann-Kennerin und hat seit ihrer Dissertation »Erinnerung als ästhetische Kategorie des Widerstandes im Werk Ingeborg Bachmanns« (1992) zum Werk der österreichischen Autorin mehrere Essays und Bücher vorgelegt, u. a. als Mitherausgeberin des zum internationalen Beststeller avancierten Ingeborg Bachmann-Paul Celan-Briefwechsels »Herzzeit« (2008). Zuletzt erschien ihre Biographie über Ingeborg Bachmann »Der dunkle Glanz der Freiheit« (2013).