Kindertaufe und Taufaufschub - Nagel, Eduard
48,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Praxis der Säuglingstaufe als Normalfall christlicher Initiation in der lateinischen Kirche geht bis in die Frühzeit zurück. Während es aber zunächst neben der Kindertaufe auch den Taufaufschub gab, verschwindet dieser ab dem 5. Jahrhundert. Hier werden sowohl die gesellschaftlichen und politischen Fakten, die für die Entwicklung der Praxis mitentscheidend waren, als auch die theologischen Reflexionen Tertullians, Cyprians und Augustinus zum Thema Kindertaufe und Taufaufschub untersucht.…mehr

Produktbeschreibung
Die Praxis der Säuglingstaufe als Normalfall christlicher Initiation in der lateinischen Kirche geht bis in die Frühzeit zurück. Während es aber zunächst neben der Kindertaufe auch den Taufaufschub gab, verschwindet dieser ab dem 5. Jahrhundert. Hier werden sowohl die gesellschaftlichen und politischen Fakten, die für die Entwicklung der Praxis mitentscheidend waren, als auch die theologischen Reflexionen Tertullians, Cyprians und Augustinus zum Thema Kindertaufe und Taufaufschub untersucht.
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Européenne .14
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .06066, 06066
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 252
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 1980
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 14mm
  • Gewicht: 400g
  • ISBN-13: 9783820460667
  • ISBN-10: 3820460667
  • Artikelnr.: 25960135