Die letzten Templer - Meyer, Andreas
24,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Auf dem Hintergrund der im Band I dargestellten historischen Quellen werden im Band II die Quellen geisteswissenschaftlicher Forschung aufgesucht. Neben Ergebnissen anderer Autoren werden dabei erstmals im Gesamtüberblick die übersinnlichen Forschungsergebnisse Rudolf Steiners als Ergänzung zur historischen Forschung dargestellt. Die Schilderung vieler bedeutsamer Zusammenhänge umfasst auch die Ein-weihungsrituale der Templer und zeigt erstmalig, wie das Geheimwissen der Templer zu den Rosenkreuzern kam. Ohne Vollständigkeit anzustreben, werden bisher verborgene oder falsch dargestellte Linien…mehr

Produktbeschreibung
Auf dem Hintergrund der im Band I dargestellten historischen Quellen werden im Band II die Quellen geisteswissenschaftlicher Forschung aufgesucht. Neben Ergebnissen anderer Autoren werden dabei erstmals im Gesamtüberblick die übersinnlichen Forschungsergebnisse Rudolf Steiners als Ergänzung zur historischen Forschung dargestellt. Die Schilderung vieler bedeutsamer Zusammenhänge umfasst auch die Ein-weihungsrituale der Templer und zeigt erstmalig, wie das Geheimwissen der Templer zu den Rosenkreuzern kam. Ohne Vollständigkeit anzustreben, werden bisher verborgene oder falsch dargestellte Linien verfolgt und Antworten auf offene Fragen gegeben. Besonders wird herausgearbeitet, dass es sich beim Templerimpuls um eine Geistesströmung handelt, von der auch in der Gegenwart und Zukunft unermesslich viel abhängt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Infolücke-Verlag Ilv
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 198
  • Erscheinungstermin: 3. Februar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 154mm x 20mm
  • Gewicht: 406g
  • ISBN-13: 9783905955965
  • ISBN-10: 3905955962
  • Artikelnr.: 40374514
Autorenporträt
Andreas Meyer, geb. 1963, studierte Theologie, Pädagogik, Psychologie und Neogräzistik in Berlin. Neben der Arbeit in Kliniken und der Leitung therapeutischer Einrichtungen arbeitet er seit 1988 als Therapeut in eigener Praxis sowie als pädagogisch-psychologischer Berater und Dozent in Ausbildungsstätten im In- und Ausland.