19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wie kann man heute sein Produkt an den Mann bringen oder die Kundin für seine Dienstleistung erreichen? Dialogmarketing heißt das Zauberwort! Dieses Buch stellt die ganze Bandbreite von Instrumenten des Dialogmarketing vor: vom klassischen Werbebrief über Telefonmarketing und Couponing bis hin zur Kundenzeitschrift. Natürlich werden die Planung und Konzeption von Kampagnen, die Adressenbeschaffung und -pflege sowie die rechtliche Seite nicht ausgespart. Fallstudien zu den Themen Kunden finden, Kunden binden und Kunden zurückgewinnen runden das Buch ab.…mehr

Produktbeschreibung
Wie kann man heute sein Produkt an den Mann bringen oder die Kundin für seine Dienstleistung erreichen? Dialogmarketing heißt das Zauberwort! Dieses Buch stellt die ganze Bandbreite von Instrumenten des Dialogmarketing vor: vom klassischen Werbebrief über Telefonmarketing und Couponing bis hin zur Kundenzeitschrift. Natürlich werden die Planung und Konzeption von Kampagnen, die Adressenbeschaffung und -pflege sowie die rechtliche Seite nicht ausgespart. Fallstudien zu den Themen Kunden finden, Kunden binden und Kunden zurückgewinnen runden das Buch ab.
  • Produktdetails
  • für Dummies
  • Verlag: Wiley VCH Verlag GmbH / Wiley-VCH
  • Artikelnr. des Verlages: 1170327 000
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 243mm x 179mm x 22mm
  • Gewicht: 608g
  • ISBN-13: 9783527703272
  • ISBN-10: 3527703276
  • Artikelnr.: 22522366
Autorenporträt
Andreas Scherfke arbeitet bei der Deutschen Post im Bereich Direktmarketing. Er hat bereits das "Praxishandbuch Direktmarketing" (2000) geschrieben sowie "Direktmarketing aus erster Hand" (1999).
Inhaltsangabe
Einführung Teil I: Direkt hinein ins Direktmarketing Kapitel 1: Was Direktmarketing eigentlich ist Kapitel 2: So gelingt Direktmarketing Kapitel 3: Alles, was Recht ist: Rechtliche Fragen im Direktmarketing. Kapitel 4: Dienstleistungen im Direktmarketing. Teil II Adressen und Datenbanken Kapitel 5: Zielgruppensegmentierung und Selektion. Kapitel 6: CRM oder wie ich loyale Kunden bekomme. Kapitel 7: Der so genannte Kundenwert. Kapitel 8: Controlling. Planen ist gut, Korrigieren ist besser. Teil III: Alles will gut geplant sein: Planung und Konzept Kapitel 9: Die so genannte "integrierte Kommunikation". Kapitel 10: Lass uns mal ne Kampagne machen
Kampagnenmanagement Kapitel 11: Und was sagt der Vertrieb dazu? Die typischen Missverständnisse zwischen Marketing und Vertrieb. Teil IV: Instrumente des Direktmarketing Kapitel 12: Mailing. Kapitel 13: Haushaltswerbung. Kapitel 14: Mit Kundenzeitschriften Kunden gewinnen. Kapitel 15: Bei uns können Sie Mitglied werden! Cards & Clubs. Kapitel 16: Richtig verbunden? Telefonmarketing. Kapitel 17: Auf eine Rückmeldung warten
Anzeigen mit Response (+ Couponing). Kapitel 18 Onlinemarketing. Kapitel 19: Und was es sonst noch für Instrumente gibt Teil V: Fallstudien Kapitel 20: Kunden finden Kapitel 21: Kunden binden Kapitel 22: Kunden zurückgewinnen Teil VI: Der Top
Ten
Teil Kapitel 23: Die zehn wichtigsten Webseiten zum Thema Direktmarketing Kapitel 24: Die zehn häufigsten Vorurteile über Direktmarketing Kapitel 25:Die zehn Hauptgründe, warum Mailings mehr Erfolg bringen Kapitel 26: Die zehn wichtigsten Trends im Direktmarketing Kapitel 27: Die zehn größten Erfolgskiller bei Direktmarketing
Kampagnen