13,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 31. Juli 2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der dritte Band der post-apokalyptischen Thriller-Reihe über eine weltweite Pandemie - aktueller denn je, beklemmend und erstaunlich realistisch.
Der Frühling ist gekommen und verspricht nach den entbehrungsreichen Wintermonaten einen ersten neuen Hoffnungsschimmer für Graham und die Bewohner seines Camps. Doch der wahre Grund, der hinter dem Untergang der Menschheit steckt, wird immer offensichtlicher. Die wenigen Überlebenden sehen sich nun einem altbekannten Feind gegenüber, der sich als heimtückischer entpuppt, als man es sich vorstellen könnte.…mehr

Produktbeschreibung
Der dritte Band der post-apokalyptischen Thriller-Reihe über eine weltweite Pandemie - aktueller denn je, beklemmend und erstaunlich realistisch.

Der Frühling ist gekommen und verspricht nach den entbehrungsreichen Wintermonaten einen ersten neuen Hoffnungsschimmer für Graham und die Bewohner seines Camps. Doch der wahre Grund, der hinter dem Untergang der Menschheit steckt, wird immer offensichtlicher. Die wenigen Überlebenden sehen sich nun einem altbekannten Feind gegenüber, der sich als heimtückischer entpuppt, als man es sich vorstellen könnte.
  • Produktdetails
  • Survivor 3
  • Verlag: Luzifer
  • Originaltitel: The Last Infidels
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 31. Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm
  • Gewicht: 350g
  • ISBN-13: 9783958355194
  • ISBN-10: 3958355196
  • Artikelnr.: 59017021
Autorenporträt
A. R. Shaw, geboren im Süden von Texas, diente von 1987 bis 1991 als Funkerin in der Reserve der United States Air Force. Dort arbeitete sie mit dem Military Auxiliary Radio System (MARS-Station) auf der Kelly Air Force Base, Texas. Ihr erster Roman, The China Pandemic (2013), erreichte im Mai 2014 Platz Eins im Genre Dystopie und Post-Apokalypse. Der Stoff wurde als "unheimlich plausibel" und die Figuren als "erstaunlich detailliert" gelobt. Shaw schreibt die fesselnde, post-apokalyptische Geschichte als Romanserie fort. Sie lebt mit ihrer Familie im Osten des U.S.-Bundesstaates Washington, wo jedes Jahr der tiefe Schnee des Winters irgendwann doch den glorreichen Strahlen des Sommers nachgeben muss. Immer wieder zieht es sie in den Nordosten Washingtons, wo sie die Tage damit verbringt, am wunderschönen Skagit River zu schreiben.