10,99 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

James Bond war gestern ... Die Zukunft gehört Grayson Pierce, dem unnachahmlich smarten und charismatischen Top-Agenten der SIGMA Force!
Die Mitternachtsmesse im Kölner Dom ist beinahe beendet. Da betreten mysteriöse Gestalten in Mönchskutten die Kathedrale, und das Inferno bricht aus. Unzählige Menschen sterben im Feuer. Doch ihr schrecklicher Tod soll nur als Ablenkung dienen, das wahre Ziel der skrupellosen Mörder ist die Reliquie im Hochaltar - die sagenumwobenen Gebeine der Heiligen Drei Könige. Denn wer immer sie in den Händen hält, besitzt den Schlüssel zu einer neuen Weltordnung! …mehr

Produktbeschreibung
James Bond war gestern ... Die Zukunft gehört Grayson Pierce, dem unnachahmlich smarten und charismatischen Top-Agenten der SIGMA Force!

Die Mitternachtsmesse im Kölner Dom ist beinahe beendet. Da betreten mysteriöse Gestalten in Mönchskutten die Kathedrale, und das Inferno bricht aus. Unzählige Menschen sterben im Feuer. Doch ihr schrecklicher Tod soll nur als Ablenkung dienen, das wahre Ziel der skrupellosen Mörder ist die Reliquie im Hochaltar - die sagenumwobenen Gebeine der Heiligen Drei Könige. Denn wer immer sie in den Händen hält, besitzt den Schlüssel zu einer neuen Weltordnung! Einzig Topagent Grayson Pierce von der SIGMA Force kann der drohenden Apokalypse Einhalt gebieten ...

Verpassen Sie nicht die weiteren in sich abgeschlossenen Romane über die Topagenten der Sigma Force!
Autorenporträt
Neueste Technologiekenntnisse und fundierte wissenschaftliche Fakten, genial verknüpft mit historischen und mythologischen Themen - all das macht die Abenteuerthriller von James Rollins zum einzigartigen Leseerlebnis. Der passionierte Höhlentaucher James Rollins betreibt eine Praxis für Veterinärmedizin in Sacramento, Kalifornien.
Rezensionen
"James Bond war gestern. Die Zukunft gehört Grayson Pierce, dem unnachahmlich smarten und charismatischen Top-Agenten der SIGMA Force!" Wochen-Kurier