Spannbetonträger (eBook, PDF) - Thomsing, Martin
-20%
39,99 €
Statt 49,99 €**
39,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-20%
39,99 €
Statt 49,99 €**
39,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 49,99 €**
-20%
39,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 49,99 €**
-20%
39,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 16.26MB
Produktdetails
  • Verlag: Vieweg+Teubner Verlag
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 9. März 2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783322967138
  • Artikelnr.: 53145813

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Inhaltsangabe
1 Allgemeines über Spannbeton.- 1.1 Erläuterung der üblichen Bezeichnungen.- 1.2 Verankerung und Verbund.- 1.3 Warum Vorspannung? Die Rißfrage.- 1.4 Wirkung der Vorspannung.- 1.5 Notwendigkeit hochfester Stähle.- 1.6 Bruchsicherheit der Spannstähle.- 2 Vorspannung mit sofortigem Verbund.- 2.1 Der Lastfall Vorspannung bei Spannbettvorspannung.- 2.1.1 Mittige Vorspannung.- 2.1.2 Ausmittige Vorspannung.- 2.1.3 Mehr-strängige Vorspannung.- 2.2 Lastfälle im Gebrauchszustand.- 2.2.1 Äußere Lasten.- 2.2.2 Spannkraftabfall infolge Schwinden und Kriechen.- 2.3 Beispiel zur Berechnung der Längsspannungen.- 3 Vorspannung mit nachträglichem Verbund.- 3.1 Lastfälle Vorspannung und äußere Lasten bei gerader Spanngliedführung.- 3.1.1 Die Spannkraft Zv.- 3.1.2 Spannweg und Stahldehnung bei mittiger Spanngliedlage.- 3.1.3 Querschnittswerte für die einzelnen Lastfälle.- 3.1.4 Ausmittige Spanngliedlage.- 3.2 Schnittgrößen Nbv, Qbv und Mbv des Lastfalles Vorspannung bei beliebiger Spanngliedführung in statisch bestimmten Systemen.- 3.2.1 Ermittlung von Nbv, Qbv und Mbv über die Umlenkkräfte und über den Eigenspannungszustand.- 3.2.2 Zweckmäßige Spanngliedführung.- 3.3 Der Spannweg bei beliebiger Spanngliedführung.- 3.4 Schnittgrößen Nbv, Qbv und Mbv des Lastfalles Vorspannung bei Durchlaufträgern.- 3.4.1 Die Zwängungen. Ermittlung der Zwängungsmomente und Querkräfte. Kraftgrößenverfahren.- 3.4.2 Besonderheiten am Zweifeldträger.- 3.4.3 Berechnung über die Umlenkkräfte.- 3.4.4 Auswerten von Einflußlinien.- 3.4.5 Cross-Verfahren.- 4 Reibungsverluste beim Vorspannen.- 4.1 Berechnung des Spannkraftabfalles. Bestimmung der Umlenkwinkel.- 4.2 Ungewollte Umlenkwinkel.- 4.3 Ausgleich der Verluste durch Überspannen.- 4.4 Ein- und zweiseitiges Vorspannen.- 4.5 Keilschlupf.- 4.6 Berechnungsbeispiel.- 5 Schwinden und Kriechen.- 5.1 Unterlagen zur Ermittlung des Schwindmaßes und der Kriechzahl.- 5.1.1 Allgemeine Grundlagen und Definitionen.- 5.1.2 Unterlagen nach DIN.- 5.1.3 Berechnungsbeispiele nach DIN.- 5.1.4 Unterlagen nach den Richtlinien für Bemessung und Ausführung von Spannbetonbauteilen.- 5.1.5 Berechnungsbeispiele nach den Spannbetonrichtlinien.- 5.1.6 Vergleich der Ergebnisse nach DIN 1045 und nach den Spannbetonrichtlinien.- 5.2 Berechnung des Spannkraftverlustes infolge Schwinden und Kriechen für Vorspannung mit Verbund.- 5.2.1 Näherungslösung für einsträngige Vorspannung über die mittlere kriecherzeugende Spannung.- 5.2.2 Näherungslösung für einsträngige Vorspannung über die mittlere kriecherzeugende Spannung bei Trennung von ?verz und ?f nach den Spannbetonrichtlinien.- 5.2.3 Berechnungsbeispiel nach DIN 1045 und nach den Spannbetonrichtlinien. Vergleich der Ergebnisse.- 5.2.4 Lösung nach Dischinger für einsträngige Vorspannung.- 5.2.5 Lösung nach Dischinger bei Trennung von ?verz und ?f nach den Spannbetonrichtlinien für einsträngige Vorspannung.- 5.2.6 Berechnungsbeispiel.- 5.2.7 Näherungsverfahren für ein- und zweisträngige Vorspannung.- 6 Nachweis der Biegebruchsicherheit.- 6.1 Sicherheit und rechnerische Bruchlast.- 6.2 Berücksichtigung der Vorspannung unter rechnerischer Bruchlast.- 6.3 Brucharten bei verschiedenen Bewehrungsgraden.- 6.4 Grundlagen zur Ermittlung des inneren Momentes Mvi für den rechnerischen Bruchzustand.- 6.5 Ermittlung des rechnerischen Bruchmomentes MJJi und der Sicherheit vorh v.- 6.5.1 Mjji für rechteckige Druckzone.- 6.5.2 Möi für beliebige Form der Druckzone.- 6.6 Bemessung des erforderlichen Spannstahlquerschnittes für rechnerische Bruchlast.- 6.6.1 Einfach bewehrte Querschnitte mit rechteckiger Druckzone.- 6.6.2 Einfach bewehrte Querschnitte mit annähernd rechteckiger Druckzone.- 6.6.3 Einfach bewehrte Querschnitte mit beliebiger Form der Druckzone.- 6.6.4 Doppelt bewehrte Querschnitte mit beliebiger Form der Druckzone.- 6.6.5 Näherung für schlanke Plattenbalken.- 6.7 Berechnungsbeispiele zur Biegebruchsicherheit.- 6.7.1 Rechteckquerschnitt.- 6.7.1.1 Ermittlung der Sicherheit vorh v.- 6.7. 1.2 Bemessung des erfo