Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 18,90 €
  • Broschiertes Buch

Das Buch beschreibt die Theorien, Konzepte und Methoden sowie das Vorgehen der systemischen Familientherapie bei schizophrenen, manisch-depressiven und schizoaffektiven Psychosen. Ziel des Bandes ist es, ein Verständnis der Psychosen aus einer sozialen Perspektive zu verschaffen und dieses für die Behandlung nutzbar zu machen. Dazu werden theoretische Ansätze aufgezeigt, die den Zusammenhang von familiärer Interaktion und psychotischem Erleben und Verhalten verständlicher machen. Ausgehend von einem kommunikationstheoretischen Modell werden die verschiedenen Psychosen auf der Verhaltens- und …mehr

Produktbeschreibung
Das Buch beschreibt die Theorien, Konzepte und Methoden sowie das Vorgehen der systemischen Familientherapie bei schizophrenen, manisch-depressiven und schizoaffektiven Psychosen. Ziel des Bandes ist es, ein Verständnis der Psychosen aus einer sozialen Perspektive zu verschaffen und dieses für die Behandlung nutzbar zu machen. Dazu werden theoretische Ansätze aufgezeigt, die den Zusammenhang von familiärer Interaktion und psychotischem Erleben und Verhalten verständlicher machen. Ausgehend von einem kommunikationstheoretischen Modell werden die verschiedenen Psychosen auf der Verhaltens- und der Erlebnisebene dargestellt. Die von diesem Modell abgeleiteten Behandlungsmethoden werden anhand zahlreicher Fallbeispiele anschaulich demonstriert. Das Buch stellt damit die konkreten Vorgehensweisen der systemischen Familientherapie bei Psychosen systematisch dar und vermittelt dem Leser einen umfassenden Überblick über die Behandlung einer als sehr schwierig geltenden Patientengruppe.
Autorenporträt
Dr. Arnold Retzer ist Arzt, Psychologe und Paartherapeut. Er ist Privatdozent für Psychotherapie an der Universität Heidelberg sowie Gründer und Leiter des Systemischen Instituts Heidelberg (SIH). Arnold Retzer bildet seit vielen Jahren Psychotherapeuten und Berater aus, begleitete über mehrere Jahre als Studioexperte die Sendereihe "LebensArt" beim WDR und ist fachlicher Berater für Paarbeziehungsfragen für "Focus online", "Brigitte" und für den "Stern".