23,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das erste Praxishandbuch für die Schwangerschaftskonfliktberatung schließt eine Lücke: Es geht umfassend und konkret auf die besonderen Erfordernisse dieser Beratungsform ein: was sind wünschenswerte Ziele? Welche Dynamiken erwartet die BeraterInnen? Wie sind die Rahmenbedingungen und gesetzlichen Vorgaben definiert?
- Enthält Informationen zur Rechtslage und Rechtspraxis in Deutschland, Österreich und der Schweiz - Ein must have für alle Institutionen, die Schwangerschaftskonfliktberatung durchführen und in diesem Bereich weiterbilden
Schwangerschaftskonfliktberatung unterscheidet sich
…mehr

Produktbeschreibung
Das erste Praxishandbuch für die Schwangerschaftskonfliktberatung schließt eine Lücke: Es geht umfassend und konkret auf die besonderen Erfordernisse dieser Beratungsform ein: was sind wünschenswerte Ziele? Welche Dynamiken erwartet die BeraterInnen? Wie sind die Rahmenbedingungen und gesetzlichen Vorgaben definiert?

- Enthält Informationen zur Rechtslage und Rechtspraxis in Deutschland, Österreich und der Schweiz
- Ein must have für alle Institutionen, die Schwangerschaftskonfliktberatung durchführen und in diesem Bereich weiterbilden

Schwangerschaftskonfliktberatung unterscheidet sich essentiell von allen anderen Formen der psychologischen Beratung. In keiner anderen Situation sind der Konflikt zwischen Leben und Tod und häufig auch die Bedrohung der Existenzgrundlage und der Partnerschaft im Beratungsraum so präsent - verbunden mit Zeitdruck und Zwang zur raschen Entscheidungsfindung. BeraterInnen benötigen daher eine spezielle Vorbereitung für eine gute Begleitung. Mit diesem Buch liegt der erste Praxisleitfaden vor, der auf der genauen Kenntnis des psychischen Ausnahmezustandes der Klientinnen und der gesetzlichen Erfordernisse sowie der vorgegebenen Rahmenbedingungen fußt. In der Bandbreite der Beispiele wird die Vielfalt der Themen und Probleme deutlich, auf die BeraterInnen gefasst sein müssen. Im Zentrum steht die Stärkung der Betroffenen, die eine folgenreiche persönliche Entscheidung zu treffen haben - wie immer sie auch ausgeht.

Dieses Buch richtet sich an
- FamilienberaterInnen
- PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen in Beratungseinrichtungen
- SozialarbeiterInnen
- SozialpädagogInnen
  • Produktdetails
  • Leben lernen (LL) .309
  • Verlag: Klett-Cotta
  • Seitenzahl: 162
  • Erscheinungstermin: 24. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 137mm x 20mm
  • Gewicht: 234g
  • ISBN-13: 9783608892536
  • ISBN-10: 3608892532
  • Artikelnr.: 56148390
Autorenporträt
Koschorke, Martin
Martin Koschorke, Paarberater und Familientherapeut, hat 37 Jahre lang am Evangelischen Zentralinstitut für Familienberatung (EZI) in Berlin BeraterInnen und TherapeutInnen ausgebildet; aktuell ist er in verschiedenen Ländern in Supervision, Aus- und Fortbildung von PaarberaterInnen tätig; er lebt in Frankreich.