30,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Systemische Aufstellungen sind seit vielen Jahren beliebt und erfahren entsprechend viel Zulauf von Menschen, die darüber Erkenntniszugewinn und psychotherapeutische Hilfe suchen. Aufstellungsarbeit wird in Wissenschaft und angewandter Psychologie kontrovers diskutiert, ihre Wirkung ist noch wenig erforscht. Der Anspruch an therapeutische Interventionen ist, dass sie zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Klienten und Patienten beitragen. Die Salutogenese beschäftigt sich mit genau dieser Fragestellung, nämlich was Menschen gesund erhält. In diesem Band ergründen die Autorinnen und Autoren,…mehr

Produktbeschreibung
Systemische Aufstellungen sind seit vielen Jahren beliebt und erfahren entsprechend viel Zulauf von Menschen, die darüber Erkenntniszugewinn und psychotherapeutische Hilfe suchen. Aufstellungsarbeit wird in Wissenschaft und angewandter Psychologie kontrovers diskutiert, ihre Wirkung ist noch wenig erforscht. Der Anspruch an therapeutische Interventionen ist, dass sie zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Klienten und Patienten beitragen. Die Salutogenese beschäftigt sich mit genau dieser Fragestellung, nämlich was Menschen gesund erhält. In diesem Band ergründen die Autorinnen und Autoren, ob und auf welche Weise die Aufstellungsarbeit zu einer gesunden Entwicklung in den Systemen Individuum und Familie beiträgt. Wie kann das heilsame Potenzial in der Aufstellungsarbeit entfaltet werden? Wie kann das Menschenbild das Gesundsein beeinflussen? Welche Rolle spielen Intuition und magisches Denken als Gesundheitsressourcen im systemischen Kontext?Unter Einbeziehung unterschiedlicher
kultureller Perspektiven werden auch neue Fragen aufgeworfen, die in Wissenschaft und Praxis weiter erforscht werden sollten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Artikelnr. des Verlages: buch 1035396
  • Seitenzahl: 277
  • Erscheinungstermin: 29. November 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 206mm x 123mm x 19mm
  • Gewicht: 330g
  • ISBN-13: 9783525403709
  • ISBN-10: 3525403704
  • Artikelnr.: 41803531
Autorenporträt
Mayer, Claude-Hélène
PD Dr. habil. Claude-Hélène Mayer, PhD (Management), PhD (Psychology), ist Privatdozentin am Lehrstuhl für Sprachgebrauch und Therapeutische Kommunikation an der Universität Frankfurt (Oder) und freiberufliche als Mediatorin und Ausbilderin für Mediation (BM), systemische Beraterin und Therapeutin und Lehrtherapeutin (SG), Hyponosetherapeutin (TIM) und integrierte Lerntherapeutin (ILT) tätig.

Hausner, Stephan
Stephan Hausner, Heilpraktiker, ausgebildet in TCM, Homöopathie, Osteopathie, arbeitet in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt Systemaufstellungen für Kranke. Lehrtherapeut der DGfS. Lehrtätigkeit im Rahmen internationaler Institute in mehr als 35 Ländern weltweit.