34,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wenn die Krankenkassen ihre jährlichen Statistiken veröffentlichen, werden zwei Ursachen für Krankschreibungen immer öfters genannt: Depression und Burnout. Die Behandlung von Depressionen und Burn-Out-Patienten ist für Therapeuten und Psychiater eine Herausforderung. Das soziale Umfeld fühlt sich meist überfordert. Die Beziehung zum Patienten gestaltet sich oft kompliziert und schwierig. Viele Therapeuten empfinden die Patienten als anstrengend und ermüdend. Das Buch zeigt, wie die Beziehungsgestaltung gelingen kann, so dass Patient und Therapeut sich akzeptiert und wertgeschätzt fühlen und…mehr

Produktbeschreibung
Wenn die Krankenkassen ihre jährlichen Statistiken veröffentlichen, werden zwei Ursachen für Krankschreibungen immer öfters genannt: Depression und Burnout. Die Behandlung von Depressionen und Burn-Out-Patienten ist für Therapeuten und Psychiater eine Herausforderung. Das soziale Umfeld fühlt sich meist überfordert. Die Beziehung zum Patienten gestaltet sich oft kompliziert und schwierig. Viele Therapeuten empfinden die Patienten als anstrengend und ermüdend. Das Buch zeigt, wie die Beziehungsgestaltung gelingen kann, so dass Patient und Therapeut sich akzeptiert und wertgeschätzt fühlen und sich als kompetent und selbstwirksam erfahren.

Der Autor, Ortwin Meiss, ist ein erfahrener Psychotherapeut, Coach und Supervisor und arbeitet in der Aus- und Fortbildung von Psychotherapeuten. Das Buch entstammt seiner therapeutischen Praxis und enthält praxisnahe, effektive therapeutische Ansätze, Methoden und Techniken. Es illustriert mit einer Fülle von Fallbeispielen, wie Patienten die Sinnhaftigkeit ihrer emotionalen Reaktionen verstehen und erworbene Reaktions- und Interaktionsmuster verändern können. Es werden Themen wie Schwangerschaftsdepressionen, postpartale Depressionen, sogenannte endogene Depressionen, manisch-depressive Verläufe, lavierte Depressionen sowie verschiedene Burnout-Verläufe behandelt. Auch der Unterschied zwischen Trauer und Depression wird thematisiert.

Das Buch vermittelt Psychotherapeuten und Beratern wichtige Kenntnisse über Depression und Burnout und eröffnet Therapeuten anderer Schulen die Welt der Hypnotherapie und der systemischen Therapie. Nebenbei vermittelt der Autor, wie es gelingt, diverse Beziehungsfallen zu umgehen, und wie der Umgang mit depressiven Patienten und Burnout-Betroffenen leicht und mühelos werden kann.
  • Produktdetails
  • Hypnose und Hypnotherapie
  • Verlag: Carl-Auer
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 134mm x 30mm
  • Gewicht: 472g
  • ISBN-13: 9783849701536
  • ISBN-10: 3849701530
  • Artikelnr.: 45382150
Autorenporträt
Meiss, Ortwin
Ortwin Meiss, Dipl.-Psych., leitet das Milton Erickson Institut Hamburg. Er ist Lehrtherapeut und Vorstandsmitglied der Milton Erickson Gesellschaft und arbeitet in freier Praxis als Psychotherapeut, Coach und Trainer. Mehrere Veröffentlichungen in psychotherapeutischen Fachzeitschriften und Büchern.