11,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mamma Carlotta freut sich, als ihre Enkelin Carolin eine Ausbildung als Hotelkauffrau beginnt. Das neue Hotel in Wenningstedt, "Frangiflutti", ist aber auch eine besonders feine Adresse. Als ein Kellner des Hotelrestaurants spurlos verschwindet, übernimmt Kriminalhauptkommissar Erik Wolf den Fall. Dabei stößt er auf eine unglaubliche Geschichte. Seine Schwiegermutter entdeckt derweil eine Spur, die nach Italien führt. Dabei geht es um Wein, einen großen Betrug, eine Million, und um die Staatsanwältin ... Wellenbrecher von Gisa Pauly – aus der bücher.de Redaktion:
Seit mehr als 10 Jahren
…mehr

Produktbeschreibung
Mamma Carlotta freut sich, als ihre Enkelin Carolin eine Ausbildung als Hotelkauffrau beginnt. Das neue Hotel in Wenningstedt, "Frangiflutti", ist aber auch eine besonders feine Adresse. Als ein Kellner des Hotelrestaurants spurlos verschwindet, übernimmt Kriminalhauptkommissar Erik Wolf den Fall. Dabei stößt er auf eine unglaubliche Geschichte. Seine Schwiegermutter entdeckt derweil eine Spur, die nach Italien führt. Dabei geht es um Wein, einen großen Betrug, eine Million, und um die Staatsanwältin ...

Wellenbrecher von Gisa Pauly – aus der bücher.de Redaktion:

Seit mehr als 10 Jahren schreibt die deutsche Autorin Gisa Pauly Sylt-Krimis mit der sympathischen Mamma Carlotta. Vermutlich ist es der Kontrast zwischen der idyllischen und ruhigen Insel Sylt und der temperamentvollen Italienerin Mamma Carlotta, was die Sylt-Krimis von Gisa Pauly so einzigartig und beliebt macht. Die ruhige Mentalität der Inselbewohner wird durch die turbulente Hobbyermittlerin ein ums andere Mal ordentlich aufgemischt, wenn sich Mamma Carlotta in die polizeilichen Ermittlungen ihres wortkargen Schwiegersohnes einmischt.
Freuen Sie sich mit Wellenbrecher auf einen neuen, turbulenten Krimi, in dem Kult-Ermittlerin Mamma Carlotta im Hotel Frangiflutti ermittelt.

Gisa Pauly und Sylt

1972 verbrachte Gisa Pauly mit ihrer Familie einen Urlaub auf Sylt. Seither ist die Schriftstellerin eine Liebhaberin der friesischen Insel. Heute ist Sylt für die Autorin nicht nur ein Ferienort, sondern auch ihr Arbeitsplatz. Die meiste Zeit, die Gisa Pauly auf der Nordseeinsel verbringt, nutzt sie für das Schreiben. Besonders liebt Pauly die Vielfältigkeit der Insel Sylt, da man dort Trubel genauso findet wie die absolute Ruhe. Den größten Reiz dabei bildet für die deutsche Autorin die laute Fröhlichkeit der italienischen Hobbyermittlerin Mamma Carlotta und die ruhige Idylle von Sylt.

Wellenbrecher: Ein neuer Fall für Mamma Carlotta

Carolin, Mamma Carlottas Enkelin, stand kürzlich vor der Entscheidung, ob sie aufs Festland ziehen und Lehramt studieren soll oder ob sie eine Ausbildung zur Hotelfachfrau beginnen sollte. Während Carolins Vater Erik sich für ein Studium ausgesprochen hat, war Mamma Carlotta froh, dass die Entscheidung letztendlich doch auf das Hotelfach viel. So blieb ihre Enkelin in ihrer Nähe und musste sich nicht den Gefahren einer Großstadt aussetzen. Ein paar Tage nachdem Carolin im neuen Hotel von Wenningstedt angefangen hat, machte sich Mamma Carlotta auf, um inkognito herauszufinden, wie sich ihre Nichte in ihrem neuen Job anstellte. In der Hotellobby legte sich Mamma Carlotta auf die Lauer, was ihr unglaublich schwer fiel. Denn die siebenfache Mutter aus Umbrien konnte unmöglich leise reden, nur sehr schwer auf große Gesten verzichten und verhielt sich mit Vorliebe so, dass alle Welt sich nach ihr umdrehte. Schon bald verschwindet ein Kellner aus dem Hotel Frangiflutti und Kriminalhauptkommissar Erik Wolf nimmt die Ermittlungen auf. Parallel dazu entdecke auch Carlotta Capella in Wellenbrecher eine Spur, die sie in ihre alte Heimat führt…

Gisa Pauly: von der Lehrerin zur Autorin

Die deutsche Autorin Gisa Pauly wurde 1947 in Gronau geboren und lebt seit ihrem zweiten Lebensjahr in Münster. 20 Jahre lang arbeitete Gisa Pauly als Lehrerin an einer kaufmännischen Berufsschule, bevor sie 1993 aus dem Lehrerberuf »ausstieg« und sich fortan dem Schreiben widmete. Neben Büchern verfasst Gisa Pauly auch Drehbücher und Kurzgeschichten. Die Mamma Carlotta Reihe startete im Jahr 2007 mit „Die Tote am Watt“. Seither hat Gisa Pauly jedes Jahr einen neuen Krimi mit der italienischen Hobbyermittlerin Mamma Carlotta veröffentlicht. Dieses Jahr erscheint mit Wellenbrecher bereits der 12. Band der Serie.
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch .30877
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 470
  • Erscheinungstermin: 2. Mai 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 118mm x 38mm
  • Gewicht: 324g
  • ISBN-13: 9783492308779
  • ISBN-10: 3492308775
  • Artikelnr.: 49603382
Autorenporträt
Pauly, Gisa
Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch »Mir langt's - eine Lehrerin steigt aus«. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Ihre turbulenten Sylt-Krimis um die temperamentvolle Mamma Carlotta erobern regelmäßig die SPIEGEL-Bestsellerliste, genauso wie ihre erfolgreichen Italien-Romane. Gisa Pauly wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Satirepreis der Stadt Boppard und der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch »Déjàvu«.
Rezensionen
"Auch Mamma Carlottas neuer Fall wird ihre Fans und die von Gisa Pauly wieder begeistern. (...) Auch wer das erste Mal die Italienerin im hohen Norden begleitet, wird seinen Spaß haben. Eine spannende und doch leichte Urlaubslektüre.", Ruhr Nachrichten, 27.06.2018
»Der wendungsreiche, inzwischen zwölfte Krimi um die temperamentvolle, herzensgute und immer hilfsbereite Mamma Carlotta hat viel zu bieten.«, Westfälische Nachrichten, 24.05.2018