9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Tote von Sylt
Vogelkojen zum Zweck des Entenfangs zu betreiben lohnt sich im Jahr 1924 nicht mehr: Die Zahl der einfliegenden Enten hat rapide abgenommen. Niklas Asmus, zum Schutzmann auf Sylt degradiert, und seine Verlobte Ose kämpfen im Stillen um ihren Erhalt. Als sie einen Toten in einem Abendanzug in einer der Fallen entdecken, begreifen sie, dass selbst die Vogelkojen das Interesse von skrupellosen Investoren gefunden haben. Am Ufer liegt versteckt im Schilf eine Lockente, die auf Sylt unüblich ist. Hat der Tote sie mitgebracht?
Niklas Asmus ermittelt auf Sylt in den 1920er
…mehr

Produktbeschreibung
Der Tote von Sylt

Vogelkojen zum Zweck des Entenfangs zu betreiben lohnt sich im Jahr 1924 nicht mehr: Die Zahl der einfliegenden Enten hat rapide abgenommen. Niklas Asmus, zum Schutzmann auf Sylt degradiert, und seine Verlobte Ose kämpfen im Stillen um ihren Erhalt. Als sie einen Toten in einem Abendanzug in einer der Fallen entdecken, begreifen sie, dass selbst die Vogelkojen das Interesse von skrupellosen Investoren gefunden haben. Am Ufer liegt versteckt im Schilf eine Lockente, die auf Sylt unüblich ist. Hat der Tote sie mitgebracht?

Niklas Asmus ermittelt auf Sylt in den 1920er Jahren - eine hochspannende Kriminalgeschichte vor einer stimmungsvollen Kulisse.
  • Produktdetails
  • Aufbau Taschenbücher Bd.3104
  • Verlag: Aufbau Tb
  • Artikelnr. des Verlages: 656/33104
  • Seitenzahl: 286
  • Erscheinungstermin: 18. Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 115mm x 25mm
  • Gewicht: 230g
  • ISBN-13: 9783746631042
  • ISBN-10: 3746631041
  • Artikelnr.: 41876601
Autorenporträt
Kari Köster-Lösche, geboren 1946 in Lübeck, hat als Tierärztin zahlreiche wissenschaftliche Bücher veröffentlicht, bevor sie mit ihren spannenden Erfolgsromanen wie "Die Hakima" und "Die Erbin der Gaukler" ein begeistertes Publikum gefunden hat. Für die Recherchen zur "Wagenlenkerin" erhielt sie ein Stipendium des Auswärtigen Amtes. U. a. sind von ihr erschienen "Die Heilerin von Alexandria" (1998) sowie "Die Wagenlenkerin" (2000). Kari Köster-Lösche lebt als freie Schriftstellerin in Nordfriesland.