Meerlandschaft Sylt 2019
Statt 65,00**
55,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Sofort lieferbar
Wir liefern die aktuellste Ausgabe!
28 °P sammeln

    Kalender

Der vielfach ausgezeichnete große Eiland-Panoramakalender zeigt die Küstenlandschaft in fantastischen Fotografien des bekannten Fotokünstlers Hans Jessel. Es scheint geradeso, als könnte der Betrachter durch und über die Dünen wandern oder am Meeressaum dem Wellenschlag lauschen. Wurden zwar sämtliche Aufnahmen auf Sylt, der Heimatinsel des Fotografen gemacht, so könnte doch jedes Motiv auch auf den Nachbarinseln entstanden sein. Aus diesem Grund gibt es von dem Kalender MEERLANDSCHAFT zwei Versionen mit identischem Inhalt - nur fehlt bei der neutralen Version der regionalisierende Zusatz SYLT.…mehr

Produktbeschreibung
Der vielfach ausgezeichnete große Eiland-Panoramakalender zeigt die Küstenlandschaft in fantastischen Fotografien des bekannten Fotokünstlers Hans Jessel. Es scheint geradeso, als könnte der Betrachter durch und über die Dünen wandern oder am Meeressaum dem Wellenschlag lauschen. Wurden zwar sämtliche Aufnahmen auf Sylt, der Heimatinsel des Fotografen gemacht, so könnte doch jedes Motiv auch auf den Nachbarinseln entstanden sein. Aus diesem Grund gibt es von dem Kalender MEERLANDSCHAFT zwei Versionen mit identischem Inhalt - nur fehlt bei der neutralen Version der regionalisierende Zusatz SYLT.
  • Produktdetails
  • Verlag: Eiland Kalenderverlag
  • Seitenzahl: 13
  • Erscheinungstermin: 17. Mai 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 970mm x 465mm x 31mm
  • Gewicht: 2790g
  • ISBN-13: 9783964020505
  • Artikelnr.: 50929023
Autorenporträt
Hans Jessel, geboren 1956, ist Diplom-Geograf und geboren und aufgewachsen auf Sylt. Er hat zahllose Bücher und Kalender veröffentlicht und schreibt Beiträge für namhafte Magazine. Hans Jessel unternimmt Reisen, u.a. als Fotolektor auf Kreuzfahrtschiffen, um die ganze Welt. Sein fotografischer Schwerpunkt heute: Landschaften und Menschen auf Sylt.