-17%
18,99 €
Statt 23,00 €**
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-17%
18,99 €
Statt 23,00 €**
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 23,00 €**
-17%
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 23,00 €**
-17%
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Instrumente Sozialer Diagnostik in der Praxis einzusetzen, ist bereits Alltag von in der Suchthilfe tätigen Sozialarbeiter*innen. Allerdings wurden diese bisher kaum systematisch beschrieben. Das Buch versammelt in der Praxis erfolgreich angewandte Tools, die in verschiedenen Handlungsfeldern Sozialer Arbeit in der Suchthilfe zum Einsatz kommen können, z.B. Black-Box-Diagnostik, biografische Timelines oder Real-Time Monitoring. Dabei findet auch das partizipative Verständnis besondere Berücksichtigung, Diagnosen teilweise gemeinsam mit Klient*innen zu erstellen.
Den verschiedenen
…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.71MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Instrumente Sozialer Diagnostik in der Praxis einzusetzen, ist bereits Alltag von in der Suchthilfe tätigen Sozialarbeiter*innen. Allerdings wurden diese bisher kaum systematisch beschrieben. Das Buch versammelt in der Praxis erfolgreich angewandte Tools, die in verschiedenen Handlungsfeldern Sozialer Arbeit in der Suchthilfe zum Einsatz kommen können, z.B. Black-Box-Diagnostik, biografische Timelines oder Real-Time Monitoring. Dabei findet auch das partizipative Verständnis besondere Berücksichtigung, Diagnosen teilweise gemeinsam mit Klient*innen zu erstellen.

Den verschiedenen Instrumenten gehen ein Rückblick auf die Geschichte der Sozialen Diagnose in der Suchthilfe sowie eine theoretische Begründung für Soziale Diagnostik in diesem Handlungsfeld voraus. Die Beiträge stammen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Großbritannien.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Seitenzahl: 138
  • Erscheinungstermin: 13. Juli 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783647634043
  • Artikelnr.: 59828903
Autorenporträt
Pantucek-Eisenbacher, PeterProf. Dr. Peter Pantucek-Eisenbacher ist Sozialarbeiter, Soziologe und Supervisor. Seit 2018 ist er Rektor der Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Theorie und Methodik Sozialer Arbeit und die Soziale Diagnostik. Von der Gründung bis 2019 war er darüber hinaus Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Soziale Arbeit.