-21%
44,99 €
Bisher 56,99 €**
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 56,99 €**
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 56,99 €**
-21%
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 56,99 €**
-21%
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
22 °P sammeln

  • Format: PDF


Spielen ohne Grenzen... Erst das Geld verleiht dem Glücksspiel seine eigentliche Bedeutung. Geld verkörpert das "Maß aller Dinge" in unserer Gesellschaft, es ermöglicht die Befriedigung vielfältiger Bedürfnisse, lässt Träume wahr werden. Einige Spieler verlieren jedoch die Kontrolle über ihr Spielverhalten. Die Betroffenen und/oder ihre Angehörigen fühlen sich schließlich so stark belastet, dass sie therapeutische Hilfe brauchen oder Rat suchen. Die Autoren informieren umfassend über die Ursachen des Suchtproblems und legen ein außerordentlich praxisnah geschriebenes Behandlungsmanual vor, in…mehr

Produktbeschreibung
Spielen ohne Grenzen... Erst das Geld verleiht dem Glücksspiel seine eigentliche Bedeutung. Geld verkörpert das "Maß aller Dinge" in unserer Gesellschaft, es ermöglicht die Befriedigung vielfältiger Bedürfnisse, lässt Träume wahr werden. Einige Spieler verlieren jedoch die Kontrolle über ihr Spielverhalten. Die Betroffenen und/oder ihre Angehörigen fühlen sich schließlich so stark belastet, dass sie therapeutische Hilfe brauchen oder Rat suchen. Die Autoren informieren umfassend über die Ursachen des Suchtproblems und legen ein außerordentlich praxisnah geschriebenes Behandlungsmanual vor, in dem auch die typischen "Knackpunkte" nicht fehlen: die oft gegebene Verleugnungstendenz oder fehlende Motivation und Krankheitseinsicht, der schwierige Übergang von einer stationären Therapie in die Normalität oder Therapieabbruch. Anhand zahlreicher Fallbeispiele werden Therapieschritte und Fragestellungen verständlich beschrieben und konkret besprochen. Neu in der zweiten Auflage - Internet- / Onlinespiele; TV- und Telefonspiele - Ausführliches Therapiemanual - Kontrolle zurückgewinnen durch die richtige Therapie TOC:Einführung.- Glücksspiel.- Pathologisches Glücksspiel.- Unter welchen Bedingungen entsteht pathologisches Glücksspiel?- Individuelle und soziale Folgen.- Behandlung des pathologischen Glücksspiels.- Spieler in der Selbsthilfegruppe.- Spieler in ambulanter Behandlung.- Spieler in stationärer Therapie.- Der pathologische Glücksspieler und die Familie.- Rückfallprävention.- Vorbeugende Maßnahmen.- Im Anhang: Kontaktadressen.- Stationäre Einrichtungen.- Therapieschritte und Fragestellungen.- Therapeutische Rahmenbedingungen.- Psychologische Schulen in der Gruppentherapie.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 05.12.2005
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783540278412
  • Artikelnr.: 37366145
Autorenporträt
G. Meyer, Universität Bremen / M. Bachmann, Gütersloh
Inhaltsangabe
1 Einführung.- 2 Glücksspiel: Allgemeine Hintergrundinformationen.- 3 Glücksspielbezogene Störung - Spielsucht.- 4 Entstehungsbedingungen der glückspielbezogenen Störung: Das Drei-Faktoren-Modell der Suchtentwicklung als übergeordnetes Rahmenkonzept.- 5 Theoretische Erklärungsansätze zur Entstehung und Aufrechterhaltung des glücksspielbezogenen Suchtverhaltens.- 6 Individuelle und soziale Folgen.- 7 Selbsthilfe.- 8 Telefon-Hotline und Online-Beratung.- 9 Grundsätzliches zur Spielsuchttherapie.- 10 Ambulante Behandlung.- 11 Spieler in stationärer Therapie.- 12 Der pathologische Glücksspieler und die Familie.- 13 Rückfälligkeit.- 14 Ansatzpunkte präventiver Maßnahmen.