Vergriffen, keine Neuauflage
  • Broschiertes Buch

Wer erfolgreich studieren will, muss die Sprache der Wissenschaft beherrschen. Wie funktioniert wissenschaftliches Deutsch und was ist das Besondere daran? Was heißt überhaupt Wissenschaft und was macht man eigentlich im Studium? Nur wer das versteht, kann die sprachlichen Mittel der Wissenschaft nutzen. Anleitungen, Beispiele und zahlreiche Muster für Formulierungen zeigen, wie es geht.…mehr

Produktbeschreibung
Wer erfolgreich studieren will, muss die Sprache der Wissenschaft beherrschen. Wie funktioniert wissenschaftliches Deutsch und was ist das Besondere daran? Was heißt überhaupt Wissenschaft und was macht man eigentlich im Studium? Nur wer das versteht, kann die sprachlichen Mittel der Wissenschaft nutzen. Anleitungen, Beispiele und zahlreiche Muster für Formulierungen zeigen, wie es geht.
Autorenporträt
Dr. Melanie Moll ist Direktorin des Vereins "Deutschkurse bei der Universität München".
Rezensionen
Aus: Zielsprache Deutsch 44 - Diana Kühndel - 02/2017
Kurzum, auf den 240 Seiten des Bandes gibt es viele nützliche Hinweise für Studierende nicht nur im Bachelorstudium, auch wenn diese die primäre Zielgruppe bilden. Der Band ist auch empfehlenswert für Studierende höherer Semester, die sich aber noch unerfahren in der Wissenschaftssprache Deutsch bewegen [...]. Ebenfalls können Lehrende aus diesem Band mitnehmen, dass sie ihren Studierenden neben dem reinen fachlichen Inhalt noch deutlicher auch das Handwerkszeug zum Schreiben näherbringen sollten, wenn sie sich von dem Leidensweg der schlechten Hausarbeiten verabschieden wollen.