20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Der Neandertaler war uns heutigen Menschen ähnlicher als wir denken und keineswegs ein primitiver Höhlenbewohner. Er verfügte über eine eigene Sprache und hatte ein umfangreiches, wenn nicht sogar differenziertes Vokabular. Archäologische Befunde belegen, dass der Neandertaler komplexe technische Verfahren beherrschte und die meiste Zeit seines Lebens in einer kleinen Familiengruppe verbrachte. Thomas Wynn und Frederick L. Coolidge geben einen faszinierenden Einblick in das wahre Leben und die Kultur des Neandertalers. Sie zeichnen ein bemerkenswertes Porträt des Neandertalers und zeigen auf,…mehr

Produktbeschreibung
Der Neandertaler war uns heutigen Menschen ähnlicher als wir denken und keineswegs ein primitiver Höhlenbewohner. Er verfügte über eine eigene Sprache und hatte ein umfangreiches, wenn nicht sogar differenziertes Vokabular. Archäologische Befunde belegen, dass der Neandertaler komplexe technische Verfahren beherrschte und die meiste Zeit seines Lebens in einer kleinen Familiengruppe verbrachte. Thomas Wynn und Frederick L. Coolidge geben einen faszinierenden Einblick in das wahre Leben und die Kultur des Neandertalers. Sie zeichnen ein bemerkenswertes Porträt des Neandertalers und zeigen auf, wie wir heute noch in Geist und Kultur mit ihm verbunden sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: WBG Academic
  • 1. Aufgabe 2013
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: Juni 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 174mm x 32mm
  • Gewicht: 676g
  • ISBN-13: 9783534259656
  • ISBN-10: 3534259653
  • Artikelnr.: 54871512
Autorenporträt
Wynn, Thomas
Thomas Wynn ist Professor für Anthropologie an der Universität von Colorado mit Schwerpunkt Paläolithische Archäologie und Kognitive Evolution.
Rezensionen
»... ein anspruchsvolles und zugleich sehr unterhaltsames Sachbuchvergnügen zu einem komplexen Thema voller spannender Rätsel.« buchrezensionen-online.de»...kurzweilig, mit Humor und voller spannender Einblicke in eine längst vergangene Zeit.« SüWo lokal