-45%
15,28 €
Statt 27,99 €**
15,28 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-45%
15,28 €
Statt 27,99 €**
15,28 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 27,99 €**
-45%
15,28 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 27,99 €**
-45%
15,28 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Anhand vieler Anwendungsbeispiele aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bietet dieses Buch eine praxisorientierte Einführung in die deskriptive und induktive Statistik sowie in die Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Es verzichtet weitgehend auf formale Beweise und ist so konzipiert, dass seine Inhalte auch in einer einsemestrigen Veranstaltung behandelt werden können. Knapp 100 klausurtypische Aufgaben mit ausführlichen Lösungen helfen bei der gezielten Prüfungsvorbereitung.…mehr

Produktbeschreibung
Anhand vieler Anwendungsbeispiele aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bietet dieses Buch eine praxisorientierte Einführung in die deskriptive und induktive Statistik sowie in die Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Es verzichtet weitgehend auf formale Beweise und ist so konzipiert, dass seine Inhalte auch in einer einsemestrigen Veranstaltung behandelt werden können. Knapp 100 klausurtypische Aufgaben mit ausführlichen Lösungen helfen bei der gezielten Prüfungsvorbereitung.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Prof. Dr. Michael Krapp, Universität Augsburg, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Extraordinariat für Quantitative Methoden Dipl.-Kfm. Johannes Nebel, Universität Augsburg, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Extraordinariat für Quantitative Methoden