Stahlhochbau - Dubas, Pierre; Gehri, Ernst
59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Konstruktionsarten und Konstruktionselemente f}r Hallen und Skelettbauten aus Stahl, zugleich mit den bei der Bemessung zu ber}cksichtigenden Kriterien und Belastungsangaben.
Wirtschaftliche Wahl des r{umlichen Aufbaues solcher Konstruktionen und Besonderheiten der baulichen Ausbildung, mit erforderlichen Hinweisen auf die Berechnungsverfahren.
Dieses Buch behandelt in systematischer Form die beiden Hauptgebiete des Stahlhochbaues: die Hallenbauten und die Skelettbauten. In der Einleitung werden die erforderlichen Grundlagen angegeben, insbesondere die wichtigsten Entwurfskriterien und
…mehr

Produktbeschreibung
Konstruktionsarten und Konstruktionselemente f}r Hallen und Skelettbauten aus Stahl, zugleich mit den bei der Bemessung zu ber}cksichtigenden Kriterien und Belastungsangaben.

Wirtschaftliche Wahl des r{umlichen Aufbaues solcher Konstruktionen und Besonderheiten der baulichen Ausbildung, mit erforderlichen Hinweisen auf die Berechnungsverfahren.
Dieses Buch behandelt in systematischer Form die beiden Hauptgebiete des Stahlhochbaues: die Hallenbauten und die Skelettbauten. In der Einleitung werden die erforderlichen Grundlagen angegeben, insbesondere die wichtigsten Entwurfskriterien und die bei der Bemessung zu berücksichtigenden Belastungsarten. In jedem der Hauptteile werden zuerst die Konstruktionsarten und anschließend die Konstruktionselemente behandelt. Das Hauptgewicht der Darstellung liegt somit eindeutig auf dem Entwurf von Stahlhochbauten, vorrangig auf den Kriterien für die wirtschaftliche Wahl des räumlichen Aufbaues, sowie auf den Besonderheiten der baulichen Ausbildung. Die entsprechenden Berechnungsverfahren werden dagegen nur erwähnt, falls dies unbedingt erforderlich ist. Der Inhalt ist daher weitgehend von den anzuwendenden Vorschriften unabhängig.
Die eigentlichen Grundlagen der Stahlbetonbauweise - z.B. die verschiedenen Arten von Verbindungsmitteln mit den dazugehörigen Anschlußformen sowie die wichtigen Tragelemente wie Vollwand- und Fachwerkträger, Stützen usw. - werden als bekannt vorausgesetzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1988.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 1988
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 170mm x 14mm
  • Gewicht: 497g
  • ISBN-13: 9783540193487
  • ISBN-10: 3540193480
  • Artikelnr.: 03560172
Inhaltsangabe
A Allgemeine Grundlagen.- 1 Übersicht.- 1.1 Gebiete des Stahlhochbaues.- 1.2 Hallenbauten.- 1.3 Skelettbauten.- 2 Entwurfskriterien.- 2.1. Kriterium Wirtschaftlichkeit.- 2.2 Statische Gesichtspunkte.- 2.3 Baugrundverhältnisse.- 2.4 Fertigung und Montage.- 2.5 Dauerhaftigkeit.- 3 Belastungen.- 3.1 Allgemeines.- 3.2 Ständige Last.- 3.3 Betriebs- und Nutzlasten.- 3.4 Schneelast.- 3.4.1 Zur Festlegung der Schneelast.- 3.4.2 Festlegung nach Höhenlage.- 3.4.3 Festlegung nach der Dachform.- 3.4.4 Festlegung nach der Art des Bauwerkes.- 3.5 Windlast.- 3.5.1 Allgemeines.- 3.5.2 Windstärken und Staudruck.- 3.5.3 Statische Windlasten.- 3.5.4 Dynamische Windlasten.- 3.6 Temperatur.- 3.7 Sonderlasten.- 3.7.1 Allgemeines.- 3.7.2 Erdbeben.- 3.7.3 Explosionen.- 3.7.4 Brandeinwirkungen.- 3.7.5 Anprallkräfte.- B Hallenbauten.- Konstruktionsarten.- 1 Aufbau und Gliederung von Hallenbauten.- 1.1 Aufbau.- 1.1.1 Einleitung.- 1.1.2 Elemente des Traggerippes im Hallenbau.- 1.1.3 Verkleidung und Traggerippe.- 1.2 Räumliche Gliederung des Traggerippes von Hallenbauten.- 1.2.1 Außmaß der räumlichen Tragwirkung.- 1.2.2 Modellbildung für die statische Gliederung von Hallen.- 1.2.2.1 Ausbildungsarten des Daches und der Wände.- 1.2.2.2 Stabile Anordnung mit einem Dachelement und zwei Wandelementen.- 1.2.2.3 Stabile Anordnung mit einem Dachelement und drei Wandelementen.- 1.2.2.4 Normale Anordnung mit einem Dachverband und vier Wandelementen.- 1.3 Einteilung der Tragsysteme.- 1.3.1 Ebene Tragsysteme.- 1.3.2 Räumliche Tragsysteme.- 2 Systeme mit ebener Tragwirkung.- 2.1 Allgemeines.- 2.2 Aufnahme der Vertikallasten und der Horizontallasten.- 2.2.1 Lotrechte Lasten.- 2.2.2 Waagrechte Lasten längs.- 2.2.3 Waagrechte Lasten quer.- 2.2.3.1 Binder auf gelenkigen Stützen.- 2.2.3.2 Binder auf eingespannten Stützen.- 2.2.3.3 Bogen- und Rahmensysteme.- 2.2.3.4 Kombinierte Systeme.- 2.3 Einschiffige, allseitig geschlossene Hallen.- 2.4 Mehrschiffige Hallen.- 2.4.1 Kombinationsmöglichkeiten für mehrschiffige Hallen.- 2.4.2 Besonderheiten bei verschieden hohen Hallenschiffen.- 2.4.3 Besondere Tragwerksformen für mehrschiffige Hallen.- 2.5 Teilweise offene Hallen.- 2.5.1 Flugzeughallen.- 2.5.1.1 Binder parallel zur Türöffnung gespannt.- 2.5.1.2 Binder quer zur Toröffnung gespannt, von einem Unterzug abgefangen.- 2.5.1.3 Binder quer zur Toröffnung auskragend.- 2.5.1.4 Besondere Anordnungen.- 2.5.2 Tribünendächer.- 2.6 Besondere Bauformen.- 2.6.1 Oberhalb des Hallendaches liegende Binder.- 2.6.2 Hallen mit großen Stützenabständen.- 2.6.3 Hallen mit großen Binderspannweiten.- 2.6.4 Shedbauten.- 2.6.4.1 Ausbildungsformen von Sheddachbauten.- 2.6.4.2 Shedformen.- 2.6.4.3 Tragstrukturen Typ I.- 2.6.4.4 Tragstrukturen Typ II.- 2.6.4.5 Tragstrukturen Typ III.- 2.6.5 Dachkonstruktion mit parallel zu den Bindern laufenden Oberlichtern.- 2.6.6 Schirmkonstruktionen.- 2.6.7 Ebene Seiltragwerke und seilverspannte Konstruktionen.- 2.6.7.1 Allgemeines.- 2.6.7.2 Reine ebene Seiltragwerke.- 2.6.7.3 Gemischte ebene Seiltragwerke.- 2.6.7.4 Seilverspannte Tragsysteme.- 2.7 Vorgehen bei der Wahl des Tragsystemes und bei der Berechnung.- 2.7.1 Wahl des Tragsystemes.- 2.7.2 Statische Berechnung und konstruktive Gestaltung.- 3 Systeme mit räumlicher Tragwirkung.- 3.1 Allgemeines.- 3.2 Roste (Trägerroste und Stabroste).- 3.2.1 Definition.- 3.2.2 Art der Netzausbildung.- 3.2.3 Anwendungsgebiete.- 3.3 Faltwerke.- 3.3.1 Definition.- 3.3.2 Ausbildungsformen für Hallendächer.- 3.3.3 Querschnittsformen.- 3.3.4 Netzausbildung.- 3.4 Strukturen einfacher Krümmung.- 3.5 Strukturen doppelter Krümmung.- 3.5.1 Kuppeiförmige Strukturen.- 3.5.2 Hängestrukturen.- Konstruktionselemente.- 4 Verkleidungselemente.- 4.1 Allgemeines.- 4.1.1 Funktion und Anforderungen.- 4.1.2 Schichtaufbau der Raumhülle.- 4.1.3 Wärme-und Kältebrücken.- 4.1.4 Einwirkungen auf die Verkleidungen.- 4.2 Dacheindeckungen.- 4.2.1 Kriterien.- 4.2.2 Aufliegende Dacheindeckungen.- 4.2.3 Profilierte, selbst