109,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 5,36 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Verhältnis von natürlicher, gebauter und gestalteter Umwelt ist für die Zukunft unserer Lebensräume von zentraler Bedeutung. Um dieses Verhältnis und seine Veränderung sowie die Folgen für die Entwicklung der Lebensräume beurteilen zu können, sind Kenntnisse der Rahmenbedingungen, Konzepte und Aktivitäten unverzichtbar. Dieser Anspruch gilt insbesondere für alle räumlich planenden und gestaltenden sowie die bauenden Professionen. Um einen qualifizierten Einstieg in das breite Spektrum des Planens, Bauens und der Umwelt zu bieten, werden in diesem Handbuch zentrale Begriffe erläutert. Die…mehr

Produktbeschreibung
Das Verhältnis von natürlicher, gebauter und gestalteter Umwelt ist für die Zukunft unserer Lebensräume von zentraler Bedeutung. Um dieses Verhältnis und seine Veränderung sowie die Folgen für die Entwicklung der Lebensräume beurteilen zu können, sind Kenntnisse der Rahmenbedingungen, Konzepte und Aktivitäten unverzichtbar. Dieser Anspruch gilt insbesondere für alle räumlich planenden und gestaltenden sowie die bauenden Professionen. Um einen qualifizierten Einstieg in das breite Spektrum des Planens, Bauens und der Umwelt zu bieten, werden in diesem Handbuch zentrale Begriffe erläutert. Die Beiträge von über 130 Expertinnen und Experten richten sich sowohl an interessierte Laien als auch an Fachleute aus Wissenschaft und planerischer Praxis. Mit dem Handbuch wird gleichzeitig das Schaffen des langjährigen Dekans der Fakultät Planen, Bauen, Umwelt der TU Berlin, Prof. Dr. Rudolf Schäfer, gewürdigt.
Das geplante Handbuch soll das gesamte Spektrum des Planens und Bauens mit zentralen Begriffen abdecken und damit sowohl interessierten Laien wie auch Fachleuten aus Wissenschaft (Hoch- und Fachhochschulen, außeruniversitäre Forschungsinstitute, privatwirtschaftliche Forschungsinstitute) und planerischer Praxis (Ministerien in Bund und Ländern, Landesplanungsbehörden, kommunale Ämter und Institutionen, Planungs- und Beratungsbüros), die sich breiter orientieren wollen, einen qualifizierten Einstieg bieten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 601
  • Erscheinungstermin: 11. März 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 35mm
  • Gewicht: 1008g
  • ISBN-13: 9783531162478
  • ISBN-10: 3531162470
  • Artikelnr.: 26859424
Autorenporträt
Prof. Dr. Dietrich Henckel ist als Professor für Stadt- und Regionalökonomie am Institut für Stadt- und Regionalplanung der TU Berlin tätig.
Dipl.-Ing. Kester von Kuczkowski ist derzeit Projektkoordinator des Präsidenten der Technischen Universität Berlin.
Dipl.-Jur., Ass.-jur. Petra Lau ist derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Bau- und Planungsrecht der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus tätig.
Prof. Elke Pahl-Weber ist Leiterin des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumforschung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.
Dipl.-Ing. Florian Stellmacher arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Berlin.

Inhaltsangabe
ABWÄGUNG.- BARRIEREFREIES BAUEN.- CLUSTER.- E-GOVERNMENT.- FACHPLANUNGEN.- GEBAUTE GESCHICHTE.- IDENTITÄT.- KLEIN- UND MITTELSTÄDTE.- LÄNDLICHE RÄUME.- MACHBARKEITSSTUDIEN IN DER STADT-, STANDORTUND PROJEKTENTWICKLUNG.- NACHHALTIGE STADTENTWICKLUNG.- PARTIZIPATION - EIN LEIT BEGRIFF IM WANDEL.- RAUM- UND STADTBEOBACHTUNG.- SOZIALE STADT.- UMWELTPRÜFUNG.- VERFASSUNGSGRUNDLAGEN DER PLANUNG.- ZIVILGESELLSCHAFT.
Rezensionen
"Insgesamt haben die Herausgeber und Autoren [...] gemeinsam ein umfassendes Nachschlagewerk erstellt, das seinen Lesern einen äußerst qualifizierten Einstieg in die unterschiedlichen Facetten der planerischen Fachwelt bietet." RuR - Raumforschung und Raumordnung, 69-2011