-4%
23,99 €
Statt 24,90 €**
23,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-4%
23,99 €
Statt 24,90 €**
23,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 24,90 €**
-4%
23,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 24,90 €**
-4%
23,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Kommunen im digitalen Wandel: Chancen - Perspektiven - Strategien Das Internet und die Digitalisierung bestimmen immer mehr, wie wir leben, arbeiten, uns bilden, Freizeit gestalten, miteinander kommunizieren, Wissen teilen und helfen. Eine Stadt, die diese Einflüsse positiv für die öffentliche Daseinsvorsorge und Verwaltung nutzt, neue Möglichkeiten findet, mit Hilfe der Digitalisierung Potenziale für Bürger, Vereine und Wirtschaft mobilisiert, ist »smart« und damit attraktiv für Jüngere und Ältere, Nachwuchskräfte, Unternehmen und Familien. Immer mehr Informationen stehen zur Verfügung, und…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 5.04MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Kommunen im digitalen Wandel: Chancen - Perspektiven - Strategien Das Internet und die Digitalisierung bestimmen immer mehr, wie wir leben, arbeiten, uns bilden, Freizeit gestalten, miteinander kommunizieren, Wissen teilen und helfen. Eine Stadt, die diese Einflüsse positiv für die öffentliche Daseinsvorsorge und Verwaltung nutzt, neue Möglichkeiten findet, mit Hilfe der Digitalisierung Potenziale für Bürger, Vereine und Wirtschaft mobilisiert, ist »smart« und damit attraktiv für Jüngere und Ältere, Nachwuchskräfte, Unternehmen und Familien. Immer mehr Informationen stehen zur Verfügung, und es existieren bereits intelligente Systeme, die Informationen verarbeiten und verbreiten können. Es fehlt jedoch ein übergeordnetes System, das alle diese Daten für die verschiedenen Handlungsbereiche sinnvoll aufbereitet und vernetzt. Dies ist als politisch-strategisches Umbauprogramm eine große Aufgabe für die Kommunen. Praxisleitfaden für Städte mit Zukunft Mit diesem Buch liefert der Autor einen Leitfaden, wie die »smarte Stadt von morgen« in erfolgreicher Kooperation zwischen Bürgern, Verwaltung und Politik gestaltet werden kann. Anhand bestehender Herausforderungen und Technologie-Trends stellt er sechs Handlungsfelder dar, die für die erfolgreiche digitale Vernetzung der Stadt entscheidend sind. Erfolgreicher Umbau zur Smart City Beschrieben werden aktuelle Konzepte, Strategien und Instrumente zur Entwicklung einer »smarten Stadt« und nachhaltiger Wettbewerbsvorteile. Zahlreiche Beispiele geben dem Leser zudem interessante und hilfreiche Einblicke in den Entwicklungsstand, die Erfolgsfaktoren und die angedachten bzw. bereits umgesetzten Programme im In- und Ausland. Wertvolle Ideen für Politiker, Bürger und Entscheider Kommunalpolitikerinnen und -politikern, neuen und amtierenden Ratsmitglieder, Beamten und Angestellten sowie kommunalen und regionalen Unternehmen gibt der Leitfaden wertvolle Anregungen, wie sie die Umsetzung einer smarten Stadt vorbereiten können

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Richard Boorberg Verlag
  • Seitenzahl: 226
  • Erscheinungstermin: 7. April 2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783415052178
  • Artikelnr.: 40735670
Autorenporträt
Willi Kaczorowski hat in seiner beruflichen Laufbahn beide Welten kennengelernt - als Beamter und als Berater für die öffentliche Verwaltung bei den Unternehmensberatungen BearingPoint und Capgemini. Zuletzt war er 10 Jahre als Strategieberater Public Sector beim Technologieunternehmen Cisco tätig. Hier entwickelte er zusammen mit leitenden Verwaltungsbeamten und Politikern strategische Überlegungen, wie der Einsatz von vernetzter Informations- und Kommunikationstechnologie helfen kann, die kommenden politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der öffentlichen Hand zu meistern. Er gehört zu den Vordenkern der digitalen Transformation von Staat und Verwaltung und ist ein gefragter Redner und Publizist. Ferner ist er Programmmanager des unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers stehenden Zukunftskongresses "Staat & Verwaltung".