Jugend und Wohnen - Rieser, Daniel
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ausgehend von Theorien der sozialen Plazierung und Individualisierung einerseits und des Strukturwandels und der Polarisierung innerhalb der Stadt andererseits untersucht diese Studie den Zusammenhang zwischen sozialen und räumlichen Faktoren bei der Bestimmung der Wohnsituation und Lebenslage von 18-25jährigen Jugendlichen anhand einer Befragung von 151 Jugendlichen in fünf ausgewählten Stadtteilen einer westdeutschen Großstadt.…mehr

Produktbeschreibung
Ausgehend von Theorien der sozialen Plazierung und Individualisierung einerseits und des Strukturwandels und der Polarisierung innerhalb der Stadt andererseits untersucht diese Studie den Zusammenhang zwischen sozialen und räumlichen Faktoren bei der Bestimmung der Wohnsituation und Lebenslage von 18-25jährigen Jugendlichen anhand einer Befragung von 151 Jugendlichen in fünf ausgewählten Stadtteilen einer westdeutschen Großstadt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 1997.
  • Seitenzahl: 308
  • Erscheinungstermin: 27. März 1997
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 17mm
  • Gewicht: 437g
  • ISBN-13: 9783531130309
  • ISBN-10: 3531130307
  • Artikelnr.: 39156051
Inhaltsangabe
I. Einleitung: Fragestellung und Methode - Theorien der sozialen Plazierung und Individualisierung / II. Essen: Metropole des Ruhrgebiets oder Krisenregion: Stadtentwicklung und Wohnbedingungen bis 1945 - Stadtentwicklung und Wohnbedingungen nach 1945 - Strukturwandel und Deindustrialisierung - Polarisierung innerhalb der Stadt / III. Wohnsituation junger Erwachsener: Wohnen bei den Eltern - Wohnen alleine - Wohnen mit einem Partner - Wohnen in einer Gemeinschaft - Zusammenfassung / IV. Stadtteil, Stadt und Region: Abgelegener Arbeiterstadtteil - Abgelegener Stadtteil mit Großsiedlung - Citynaher, vernachlässigter Stadtteil - Citynaher, sozial-räumlich gemischter Stadtteil - Abgelegener bürgerlicher Stadtteil - Zusammenfassung / V. Soziale Plazierung und politische Einstellungen: Lebenslage, soziale Plazierung und Individualisierung - Zugehörigkeit zu sozialen Gruppierungen und Betroffenheit durch gesellschaftliche Probleme - Parteipräferenzen - Zusammenfassung.