Stasi-Kinder - Hoffmann, Ruth
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dass der Staatssicherheitsdienst der DDR die Menschen in Ostdeutschland umfassend observierte, kontrollierte und schikanierte, ist bekannt. Weitgehend unbekannt ist, in welchem Maße das Klima aus Misstrauen und Angst auch die eigenen Familien der Stasi-Mitarbeiter betraf. Auf der Grundlage zahlreicher Quellen zeigt die Journalistin Ruth Hoffmann erstmals, wie sich die beklemmende Atmosphäre der Totalüberwachung auf den Familienalltag der Stasi-"Hauptamtlichen", vor allem auf die betroffenen Kinder ausgewirkt hat.…mehr

Produktbeschreibung
Dass der Staatssicherheitsdienst der DDR die Menschen in Ostdeutschland umfassend observierte, kontrollierte und schikanierte, ist bekannt. Weitgehend unbekannt ist, in welchem Maße das Klima aus Misstrauen und Angst auch die eigenen Familien der Stasi-Mitarbeiter betraf. Auf der Grundlage zahlreicher Quellen zeigt die Journalistin Ruth Hoffmann erstmals, wie sich die beklemmende Atmosphäre der Totalüberwachung auf den Familienalltag der Stasi-"Hauptamtlichen", vor allem auf die betroffenen Kinder ausgewirkt hat.

  • Produktdetails
  • List Taschenbücher Nr.61169
  • Verlag: List Tb.
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 317
  • Erscheinungstermin: 10. Juni 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 121mm x 32mm
  • Gewicht: 322g
  • ISBN-13: 9783548611693
  • ISBN-10: 3548611699
  • Artikelnr.: 36800691
Autorenporträt
Hoffmann, Ruth
Ruth Hoffmann, geboren 1973 in Hamburg, ist Absolventin der Henri-Nannen-Journalistenschule. Sie schreibt als freie Journalistin für DIE ZEIT, Stern, Brigitte und den Deutschlandfunk.
Rezensionen
"Hervorragend geschrieben und spannend von der ersten bis zur letzten Seite." Sabine Pamperrien DEUTSCHLANDFUNK 20120416