80,99 €
80,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
40 °P sammeln
80,99 €
80,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
40 °P sammeln
Als Download kaufen
80,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
40 °P sammeln
Jetzt verschenken
80,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
40 °P sammeln
  • Format: PDF


Gegenstand dieser Arbeit ist der Verordnungsentwurf der Europaischen Kommission uber ein Gemeinsames Europaisches Kaufrecht, eines der am meisten und kontrovers diskutierten Rechtsetzungsprojekte der vergangenen Jahre. Sie zeigt die mogliche Bedeutung eines optionalen Kaufrechtsinstruments fur die europaische Integration auf und stellt die Hurden dar, die es zu uberwinden hat. In verfahrensrechtlicher Hinsicht ist vor allem die Streitfrage nach der korrekten Ermachtigungsgrundlage, aber auch der rechtswissenschaftliche und politische Diskurs entscheidend. Aus materiellrechtlicher Perspektive…mehr

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.76MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Gegenstand dieser Arbeit ist der Verordnungsentwurf der Europaischen Kommission uber ein Gemeinsames Europaisches Kaufrecht, eines der am meisten und kontrovers diskutierten Rechtsetzungsprojekte der vergangenen Jahre. Sie zeigt die mogliche Bedeutung eines optionalen Kaufrechtsinstruments fur die europaische Integration auf und stellt die Hurden dar, die es zu uberwinden hat. In verfahrensrechtlicher Hinsicht ist vor allem die Streitfrage nach der korrekten Ermachtigungsgrundlage, aber auch der rechtswissenschaftliche und politische Diskurs entscheidend. Aus materiellrechtlicher Perspektive wird vor allem die Gretchenfrage nach dem Verbraucherschutz uber die Erfolgsaussichten eines solchen Projekts am Markt entscheiden, hinzu kommen seine Anwendungs- und inhaltliche Reichweite. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass das Projekt als solches erhebliche Chancen fur die europaische Integration mittels Angleichung des Privatrechts bietet. Diese drohen aber vertan zu werden, wird es weiterhin in der bisherigen Art und Weise behandelt und erfahrt es nicht tiefgreifende inhaltliche Revisionen, insbesondere hinsichtlich einer Absenkung des Verbraucherschutzniveaus, um Unternehmern einen Anreiz zu seiner Wahl zu bieten.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Norman Konecny studierte Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes. Anschließend forschte und arbeitete er am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung von Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. mult. Michael Martinek als wissenschaftlicher Assistent und Lehrbeauftragter.
Inhaltsangabe
Inhalt: Verordnungsentwurf der Europäischen Kommission über ein Gemeinsames Europäisches Kaufrecht - Verfahrensrecht - Materiellrecht - Europäische Integration - Ermächtigungsgrundlage des Verordnungsentwurfs.