UN-Schutzzonen - Ein Schutzinstrument für verfolgte Personen? (eBook, PDF) - Simon, Annette
Statt 55,99 €**
51,24 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
26 °P sammeln
  • Format: PDF


  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 35.85MB
Produktbeschreibung
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer Berlin
  • Erscheinungstermin: 12. Mai 2010
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783540376361
  • Artikelnr.: 44129524
Autorenporträt
Annette Simon, 1975-91 Psychotherapeutin in Ost-Berlin; 1989 im "Neuen Forum" aktiv. Seit 92 in freier Praxis tätig, seit 96 als Psychoanalytikerin. Lehranalytikerin. Mehrere Vorträge und Veröffentlichungen zu den psychosozialen Prozessen der deutschen Vereinigung.
Inhaltsangabe

Schutzzonen im Friedenssicherungsrecht: Gegenstand und Einordnung.- Konzept der Schutzzonen im Friedenssicherungsrecht.- UN-Schutzzonen als Fortentwicklung und Ergänzung der Schutzzonen im humanitären Völkerrecht.- UN-Schutzzonen im Schutzsystem für verfolgte Personen.- Völkerrechtlicher Rahmen bei der Errichtung und Sicherung von UN-Schutzzonen.- Schutzzonenerrichtung als zulässige Maßnahme der Friedenssicherung.- Befugnisse und Pflichten bei der Sicherung und Organisation einer Schutzzone.- Gewährung fundamentaler Rechte in der Schutzzone.- Menschenrechtliche Verpflichtungen der Schutzzonenmacht.- Sicherstellung des menschenrechtlichen Mindeststandards durch den UN-Sicherheitsrat.- Konsequenzen völkerrechtswidrigen Unterlassens von Schutzmaßnahmen durch die UN.- Zusammenfassung und Fazit.- Zusammenfassung und Fazit.- Summary.- Summary.