-1%
67,99 €
Statt 68,99 €**
67,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
34 °P sammeln
-1%
67,99 €
Statt 68,99 €**
67,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
34 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 68,99 €**
-1%
67,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
34 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 68,99 €**
-1%
67,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
34 °P sammeln
  • Format: ePub


Das Werk vergleicht das deutsche und das angelsächsische Gründungsrecht. In Deutschland ist die Gründung von Kapitalgesellschaften vergleichsweise langwierig und teuer. Die angelsächsischen Rechtsordnungen erlauben hingegen schnelle und kostengünstige Gründungen. Während das deutsche Recht die Interessen von Gläubigern, Mitgründern und Anlegern bereits im Zeitpunkt der Gründung berücksichtigt, sorgt das angelsächsische Recht überwiegend erst nach dem Entstehen der Gesellschaft für einen entsprechenden Schutz. Der Autor beleuchtet die Vor- und Nachteile beider Systeme und kommt zu dem Schluss,…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.86MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Das Werk vergleicht das deutsche und das angelsächsische Gründungsrecht. In Deutschland ist die Gründung von Kapitalgesellschaften vergleichsweise langwierig und teuer. Die angelsächsischen Rechtsordnungen erlauben hingegen schnelle und kostengünstige Gründungen. Während das deutsche Recht die Interessen von Gläubigern, Mitgründern und Anlegern bereits im Zeitpunkt der Gründung berücksichtigt, sorgt das angelsächsische Recht überwiegend erst nach dem Entstehen der Gesellschaft für einen entsprechenden Schutz. Der Autor beleuchtet die Vor- und Nachteile beider Systeme und kommt zu dem Schluss, dass das deutsche Gründungsrecht nicht reformbedürftig ist und rechtspolitische Gründe für dessen Erhalt sprechen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Nikolaus Bunting studierte an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Dort war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut for Law and Finance (ILF) mit Forschungsaufenthalten an der Yale Law School und der Oxford University.
Inhaltsangabe
Inhalt: Kosten und Dauer der Gründung im Vergleich - Der Vergleich der Gründungsrechte - Der Telos des deutschen Gründungsrechts - Entsprechende Mechanismen im Vereinigten Königreich und den USA - Ex ante System vs. ex post System - Systemwechsel aufgrund des Wettbewerbs der Rechtsordnungen? - Reformüberlegungen innerhalb des ex ante Systems.