39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Lehr- und Fachbuch zur Stimmrehabilitation nach einer Kehlkopfresektion vermittelt einerseits die Grundlagen (Anatomie, Ätiologie, Klinik von Kehlkopftumoren, medizinische Therapie, prä- und postoperative Behandlung, Therapieaufbau in der Stimmrehabilitation), andererseits das notwendige Praxiswissen in Form von Therapiebausteinen. Für die 2. Auflage wurde u.a. ein Kapitel zur Umsetzung der Internationalen Klassifikation (ICF) und Informationen über pathogenetische Faktoren und Operationstechniken ergänzt. Arbeitsmaterialien sowie Video- und Audiobeispiele zu Behandlungsmaßnahmen sind im Internet als Download erhältlich.…mehr

Produktbeschreibung
Das Lehr- und Fachbuch zur Stimmrehabilitation nach einer Kehlkopfresektion vermittelt einerseits die Grundlagen (Anatomie, Ätiologie, Klinik von Kehlkopftumoren, medizinische Therapie, prä- und postoperative Behandlung, Therapieaufbau in der Stimmrehabilitation), andererseits das notwendige Praxiswissen in Form von Therapiebausteinen. Für die 2. Auflage wurde u.a. ein Kapitel zur Umsetzung der Internationalen Klassifikation (ICF) und Informationen über pathogenetische Faktoren und Operationstechniken ergänzt. Arbeitsmaterialien sowie Video- und Audiobeispiele zu Behandlungsmaßnahmen sind im Internet als Download erhältlich.
  • Produktdetails
  • Praxiswissen Logopädie
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-57839-1
  • 3. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 11. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 17mm
  • Gewicht: 593g
  • ISBN-13: 9783662578391
  • ISBN-10: 3662578395
  • Artikelnr.: 53473069
Autorenporträt
Mechthild Glunz, Logopädin in eigener Praxis, Dozententätigkeit zum Thema "Stimmtherapie nach Laryngektomie", Masterstudiengang NeurorehabilitationCornelia Reuß, Logopädin und Lehrlogopädin (dbl), Dozententätigkeit zu den Themen "Stimmtherapie nach Laryngektomie" und "verbaler Entwicklungsdyspraxie"Eugen Schmitz, Logopäde in eigener Praxis, Dozententätigkeit zum Thema "Stimmtherapie nach Laryngektomie", Mitarbeit im ITF (Institut zur Rehabilitation tumorbedingter Stimme- und Funktionsstörungen) in KölnHanne Stappert, Logopädin in eigener Praxis und einer geriatrischen Rehabilitationsklinik, Dozententätigkeit zum Thema "Stimmtherapie nach Laryngektomie"
Inhaltsangabe
Teil I: Prä- und postoperative Phasen bei an Kehlkopfkrebs erkrankten Menschen: 1. Präoperative Phase.- 2 Die Diagnose Krebs.- 3 Postoperative Phase.- Teil II: Logopädische Therapie: 4 Einführende Aspekte.- 5 Initiale Therapiephase.- 6 Bausteine logopädischer Therapie.- 7 Elektronische Sprechhilfe.- 8 Klassische Ösophagusstimme.- 9 Shunt-Ventil-Ösophagusstimme.- 10 Rahmenplan.- 11 Transferphase.- 12 Vergleich und Diskussion der Stimmtechniken.- 13 Aspekte der Lebensqualität.- 14 Anhang.- 15 Literatur.- 16 Stichwortverzeichnis.

Rezensionen
"... Alles in allem ein hervorragendes Standardwerk, das einer konsequenten Verbesserung unterzogen wurde und jetzt auf dem neuesten Stand ist ..." (Peter Dicks, in: Forum Logopädie, Jg. 33, Heft 4, 2019)