EUR 9,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Seit dem 9. Januar 2009 ist für Monica Lierhaus nichts mehr, wie es war. Eine Operation, die schiefgeht, eine Familie, die zum Abschiednehmen in die Klinik gerufen wird, eine Frau auf dem Höhepunkt ihrerKarriere, die ins Koma fällt. Die Prognosen sind verheerend. Wenn sie überlebt, dann wird es ein Leben im Rollstuhl sein - unselbständig und von anderen abhängig. Für Monica Lierhaus ein Alptraum. In der Reha muss sie alles neu lernen. Schlucken, essen, sich bewegen. Aber sie will mehr: die Klinik auf eigenen Beinen verlassen. Und sie schafft es. Sie kämpft - um ihre Sprache wieder zu erlangen,…mehr

Produktbeschreibung
Seit dem 9. Januar 2009 ist für Monica Lierhaus nichts mehr, wie es war. Eine Operation, die schiefgeht, eine Familie, die zum Abschiednehmen in die Klinik gerufen wird, eine Frau auf dem Höhepunkt ihrerKarriere, die ins Koma fällt. Die Prognosen sind verheerend. Wenn sie überlebt, dann wird es ein Leben im Rollstuhl sein - unselbständig und von anderen abhängig. Für Monica Lierhaus ein Alptraum. In der
Reha muss sie alles neu lernen. Schlucken, essen, sich bewegen. Aber sie will mehr: die Klinik auf eigenen Beinen verlassen. Und sie schafft es. Sie kämpft - um ihre Sprache wieder zu erlangen, ihre
Erinnerungen, ihren geliebten Beruf. Die Krankheit hat sie verändert, eine andere aus ihr gemacht. Der Kern ist geblieben: eine faszinierend starke Frau, die sich nie aufgegeben hat. Ein offenes, ehrliches Buch, das Einblicke gewährt in Höhen und Tiefen der vergangenen Jahre. Vor allem aber ein Buch, das Mut macht.
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Nr.37688
  • Verlag: Ullstein Tb
  • Seitenzahl: 270
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 272 S. 187 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 121mm x 24mm
  • Gewicht: 268g
  • ISBN-13: 9783548376882
  • ISBN-10: 3548376886
  • Best.Nr.: 44994425
Autorenporträt
Monica Lierhaus gehört zu den bekanntesten TV-Gesichtern Deutschlands. Geboren 1970 in Hamburg, volontierte sie bei Sat.1 und arbeitete als News-Reporterin und Boulevard-Moderatorin. 1999 wechselte Lierhaus zur Sat.1-Fußballshow "ran". Über Premiere und das ZDF kam sie 2004 zur ARD. Im Ersten moderiert Lierhaus die "Sportschau" und weitere sportliche Großereignisse wie die WM 2006.