13,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Sportgeschichte, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch nie wurde der Sport von einem Staat so stark gefördert, und noch nie dienteer so ausgeprägt als Stütze eines Regimes, wie dies in der DDR der Fall war. DerSport spielte in der DDR eine große Rolle. Von klein an wurden die menschenangeregt, Sport zu treiben, und bis ins hohe Alter gab es die Möglichkeiten zursportlichen Betätigung. Deshalb möchte ich mich in diesem Beitrag mit dem…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Sportgeschichte, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch nie wurde der Sport von einem Staat so stark gefördert, und noch nie dienteer so ausgeprägt als Stütze eines Regimes, wie dies in der DDR der Fall war. DerSport spielte in der DDR eine große Rolle. Von klein an wurden die menschenangeregt, Sport zu treiben, und bis ins hohe Alter gab es die Möglichkeiten zursportlichen Betätigung. Deshalb möchte ich mich in diesem Beitrag mit dem Schul-und Freizeitsport von Kindern und Jugendlichen beschäftigen. Dabei werden Zieleund Funktion, Organisation und Motive des organisierten Kinder- und Jugendsportsnäher erläutert und ein Blick auf den nicht organisierten Freizeitsport geworfen.

[...]
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe V122850
  • Verlag: GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 16
  • Erscheinungstermin: 19. Februar 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 1mm
  • Gewicht: 58g
  • ISBN-13: 9783640268573
  • ISBN-10: 3640268571
  • Artikelnr.: 26021860