EUR 34,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Eingefahrene Wege verlassen und den Mut aufbringen, etwas auf den ersten Blick Unkonventionelles zu gestalten und die ethische Alltagsrelevanz von Wissenschaft in die menschliche Wahrnehmung zu bringen ist das Anliegen der künstlerischen Tätigkeiten und ästhetischen Projektarbeit im öffentlichen Raum von Frau Univ. Prof. Dr. Maria-Anna Bäuml-Roßnagl. Es sind wohl die fruchtbarsten Momente im Bildungsgeschehen, wenn theoretische Erkenntnisse auch zum Erlebnis werden und nachhaltig begeistern, weil Kognition und Emotion einander bestärken. In Gemälden und liturgischen Installationen verdeutlicht…mehr

Produktbeschreibung
Eingefahrene Wege verlassen und den Mut aufbringen, etwas auf den ersten Blick Unkonventionelles zu gestalten und die ethische Alltagsrelevanz von Wissenschaft in die menschliche Wahrnehmung zu bringen ist das Anliegen der künstlerischen Tätigkeiten und ästhetischen Projektarbeit im öffentlichen Raum von Frau Univ. Prof. Dr. Maria-Anna Bäuml-Roßnagl. Es sind wohl die fruchtbarsten Momente im Bildungsgeschehen, wenn theoretische Erkenntnisse auch zum Erlebnis werden und nachhaltig begeistern, weil Kognition und Emotion einander bestärken. In Gemälden und liturgischen Installationen verdeutlicht die Münchner Universitätsprofessorin ihre eigenen existentiellen Erfahrungen zur menschlichen Sinnsuche und schenkt in Ihrer Seelen-Kunst transzendierende Ausblicke auf die andere Seite der Wirklichkeit.
Barbara Weber
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 120
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2016. 120 S. 120 Farbabb. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 222mm x 147mm x 17mm
  • Gewicht: 274g
  • ISBN-13: 9783738647303
  • ISBN-10: 3738647309
  • Best.Nr.: 46994636
Autorenporträt
UNIV. PROF. DR. MARIA-ANNA BÄUML-ROßNAGL lehrte bis 2010 interdisziplinäre Bildungsdidaktik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, absolvierte Studiengänge in Germanistik und Pädagogik, Theologie, Philosophie und Kunst und war berufspraktisch tätig in Schulen, an Universitäten und in der Erwachsenenbildung. Ihre Bildungsexpertise veröffentlichte sie in mehr als 144 Publikationen zur phänomenologischen Bildungsphilosophie, sozial-anthropologischen Bildungskonzeption, zur wissenschaftlichen Interdisziplinarität und zur integrativen Didaktik unterschiedlicher Schulfächer, zur lebensweltbezogenen Sinneskultur und sinn-ästhetischen Bildungsarbeit - online unter http://epub.ub.uni-muenchen.de wissenschaftliche Betreuung von Doktoranden im Kontext von interaktiven Forschungsprojekten zur interdisziplinären Qualifikation in der wissenschaftlichen Lehre und Forschung im Focus ihrer Alltagsrelevanz, Durchführung von Kulturprojekten im öffentlichen Raum auch im Kontext der künstlerischen Tätigkeit - zahlreiche Publikationen zu interdisziplinären Forschungsstudien und sozialästhetischen Kulturprojekte, auch im kirchlichen Wirkungsfeld sowie künstlerische Ausstattung von sozialen Einrichtungen seit 1995 zahlreiche Ausstellungen zu biblischen Themen vgl. www.baeuml-rossnagl.de/ Wissenschaft/Spiritualität/Kunst