-16%
9,99 €
Statt 11,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-16%
9,99 €
Statt 11,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 11,95 €**
-16%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 11,95 €**
-16%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Sarah kennt sich in ihrer neuen Klasse nicht gut aus, und Gustl, der Grobian, hat es auf sie abgesehen. Jetzt soll sie ihm auf dem Heimweg auch noch Geschichten erzählen! Da wird die Maroni Frau zur Astronautin, der Zeitungsverkäufer zum Millionär, und die Grenzen zwischen Sarah und Gustl verschieben sich.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 7.24MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Sarah kennt sich in ihrer neuen Klasse nicht gut aus, und Gustl, der Grobian, hat es auf sie abgesehen. Jetzt soll sie ihm auf dem Heimweg auch noch Geschichten erzählen! Da wird die Maroni Frau zur Astronautin, der Zeitungsverkäufer zum Millionär, und die Grenzen zwischen Sarah und Gustl verschieben sich.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Obelisk Verlag
  • Seitenzahl: 75
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahre
  • Erscheinungstermin: 11. Mai 2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783851978247
  • Artikelnr.: 56932102
Autorenporträt
Renate Welsh ist eine österreichische Kinder- und Jugendbuchautorin. Die Tochter eines Arztes wuchs ohne ihre frühverstorbene Mutter großteils bei ihren Großeltern auf. Mit 16 ging sie als Austauschschülerin für ein Jahr nach Portland. Nach der Matura studierte sie 1955 bis 1957 Englisch, Spanisch und Sprachwissenschaften in Wien. Sie brach das Studium jedoch ab, heiratete und arbeitete bis 1959 als Übersetzerin beim British Council in Wien. Ab 1962 ist sie freiberufliche Übersetzerin , ab 1969 begann sie Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Seit 1975 ist sie freie Schriftstellerin und schreibt seit 1988 auch für Erwachsene. In dem Buch Dieda oder Das fremde Kind erzählt sie von ihrer eigenen Kindheit zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Am 26. Mai 1992 wurde Renate Welsh der Titel Professorin verliehen. 2006 wurde Renate Welsh Präsidentin der Interessengemeinschaft Österreichischer Autorinnen und Autoren und damit Nachfolgerin von Milo Dor. Sie lebt in Wien und hat drei Söhne. Ihr Buch "Sarah spinnt Geschichten" wurde in die Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuch aufgenommen. Sie ist für den H.C. Andersen Award 2016 nominiert.