-3%
5,49 €
Bisher 5,65 €**
5,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Bisher 5,65 €**
5,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 5,65 €**
-3%
5,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 5,65 €**
-3%
5,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
3 °P sammeln

  • Format: ePub


Neapel 1647: Die ehrgeizige Patriziertochter Mirella Scandore ist mit einem Neffen des spanischen Vizekonigs verlobt, als sich das Volk von Neapel gegen seine Herrschaft erhebt. Neapel erwahlt den Herzog von Lothringen, Henri de Guise, zu seinem neuen Dogen. Mirella lernt ihn zu schatzen und verliebt sich in einen seiner Offiziere, Alexandre de Montmorency. Ihr Bruder Dario dagegen beteiligt sich an einer Verschworung gegen die junge Republik. Als er verraten wird und ihm die Hinrichtung droht, deckt Mirella ihn schweren Herzens durch einen Meineid. Doch dann plant er ein Attentat auf den…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.42MB
Produktbeschreibung
Neapel 1647: Die ehrgeizige Patriziertochter Mirella Scandore ist mit einem Neffen des spanischen Vizekonigs verlobt, als sich das Volk von Neapel gegen seine Herrschaft erhebt. Neapel erwahlt den Herzog von Lothringen, Henri de Guise, zu seinem neuen Dogen. Mirella lernt ihn zu schatzen und verliebt sich in einen seiner Offiziere, Alexandre de Montmorency. Ihr Bruder Dario dagegen beteiligt sich an einer Verschworung gegen die junge Republik. Als er verraten wird und ihm die Hinrichtung droht, deckt Mirella ihn schweren Herzens durch einen Meineid. Doch dann plant er ein Attentat auf den Dogen, bei dem unweigerlich auch Alexandre getotet wurde ...Der Roman beginnt nach dem Tod des Fischers und Schmugglers Masaniello und endet mit der Gefangennahme de Guises. ***jugendfrei***Leserstimmen:"e;Mit ihrem umwerfenden historischen Faktenwissen strickt die Autorin einen packenden Roman, der den Leser quasi sofort in seinen Bann schlgt und nicht mehr auslsst."e; -"e;So muss ein Roman geschrieben sein. Fesselnd, mit einem Hauch Romantik, der nicht zuviel verspricht."e; -"e;'... vom Umfang wie vom Inhalt her ist es ein groes Werk, das vor einem hierzulande weitgehend vernachlssigten historischen Hintergrund eine konflikttrchtige, spannende und perfekt in die Zeit eingewobene Handlung bietet."e; -In Mirella erleben wir ein Mdchen, das in verhltnismig kurzer Zeit zu einer jungen Frau heranwchst, die sich ihrer Verantwortung fr ihre Familie und ihre Stadt bewusst wird. Annemarie Nikolaus hat diese Figur so lebendig und liebenswert gezeichnet, dass man Mirellas Schicksal von Anfang bis zum Schluss mit zunehmender Spannung verfolgt."e; -

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Annemarie Nikolaus
  • Seitenzahl: 396
  • Erscheinungstermin: 12.06.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9782902412020
  • Artikelnr.: 54532164