11,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Worum geht es? Der Kurs im Wundern war der Anfang. Das Secret erklärt Zusammenhänge. Und Pam Grout nun lässt uns in E² die Gesetzmäßigkeit spiritueller Prinzipien selbst erfahren. Dieses Buch tritt anhand von neun Experimenten den Beweis an, dass Wunder keine Frage des Glaubens sind, sondern von uns selbst erzeugt werden. Auf faszinierend anschauliche und verblüffende Weise wird hier Spiritualität mit Wissenschaft verknüpft. Ein Muss für jeden. Denn hier ist die Chance, die Probe aufs Exempel zu machen.
Was Ist Besonders? Neun beeindruckende Experimente, die beweisen, dass Wunder und Glück näher liegen als gedacht.
…mehr

Produktbeschreibung
Worum geht es?
Der Kurs im Wundern war der Anfang. Das Secret erklärt Zusammenhänge. Und Pam Grout nun lässt uns in E² die Gesetzmäßigkeit spiritueller Prinzipien selbst erfahren. Dieses Buch tritt anhand von neun Experimenten den Beweis an, dass Wunder keine Frage des Glaubens sind, sondern von uns selbst erzeugt werden. Auf faszinierend anschauliche und verblüffende Weise wird hier Spiritualität mit Wissenschaft verknüpft. Ein Muss für jeden. Denn hier ist die Chance, die Probe aufs Exempel zu machen.

Was Ist Besonders?
Neun beeindruckende Experimente, die beweisen, dass Wunder und Glück näher liegen als gedacht.
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Nr.74623
  • Verlag: Ullstein Tb; Allegria
  • Originaltitel: E Quadrat
  • Seitenzahl: 222
  • Erscheinungstermin: 6. Februar 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 197mm x 122mm x 18mm
  • Gewicht: 216g
  • ISBN-13: 9783548746234
  • ISBN-10: 3548746233
  • Artikelnr.: 41783288
Autorenporträt
Grout, Pam
Pam Grout ist Weltreisende, Abenteuerin und Autorin zahlreicher Bücher und Artikel darüber, was sie auf ihren Reisen erlebt hat. Sie lebt mit ihrer Tochter in Lawrence, Kansas.
Rezensionen
"Ein wirklich interessant geschriebenes Buch mit einer guten Portion Selbstironie und Witz.", Weltexpress International, Annika Berghaus, 11.12.2013 20151112