Der chronische Beckenbodenschmerz - CPPS - Merkle, Walter (Hrsg.)
Zur Bildergalerie
64,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Der chronische Beckenbodenschmerz ist eine Erkrankung, die -- obwohl weit verbreitet -- als Entität nur selten wahrgenommen wird. Viele Fachgebiete reklamieren das Recht für sich, dieses Krankheitsbild behandeln zu können -- oder besser, den Teilaspekt, der in ihr Gebiet passt. Dabei ist dieses Schmerzsyndrom eine multifaktorielle Erkrankung, die eine vielfältige und zum Teil komplexe Ursache hat. Nur durch eine interdisziplinäre Diagnostik und Therapie kann den betroffenen Patienten wirksam geholfen werden. Erstmalig im deutschsprachigen Raum finden Urologen, Schmerztherapeuten und…mehr

Produktbeschreibung
Der chronische Beckenbodenschmerz ist eine Erkrankung, die -- obwohl weit verbreitet -- als Entität nur selten wahrgenommen wird. Viele Fachgebiete reklamieren das Recht für sich, dieses Krankheitsbild behandeln zu können -- oder besser, den Teilaspekt, der in ihr Gebiet passt. Dabei ist dieses Schmerzsyndrom eine multifaktorielle Erkrankung, die eine vielfältige und zum Teil komplexe Ursache hat. Nur durch eine interdisziplinäre Diagnostik und Therapie kann den betroffenen Patienten wirksam geholfen werden.
Erstmalig im deutschsprachigen Raum finden Urologen, Schmerztherapeuten und Gynäkologen in diesem Buch eine ausführliche Darstellung dieser speziellen Schmerzform.
  • Produktdetails
  • Verlag: Steinkopff
  • Artikelnr. des Verlages: 10950814, 978-3-7985-1433-1
  • 2003
  • Erscheinungstermin: 19. September 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 264mm x 186mm x 15mm
  • Gewicht: 547g
  • ISBN-13: 9783798514331
  • ISBN-10: 379851433X
  • Artikelnr.: 12303183
Autorenporträt
 Dr. Merkle ist im Fachbereich Urologie der Deutschen Klinik für Diagnostik GmbH in Wiesbaden tätig. Die Beitragsautoren sind Spezialisten der Disziplinen Urologie, Gynäkologie, Psychosomatik, Anästhesie, Schmerztherapie, Neurologie, Chirurgie und Kolo-Proktologie.
Inhaltsangabe
1 Einführung.- 2 Der chronische Beckenbodenschmerz aus der Sicht der Urologie.- 3 Der chronische Beckenbodenschmerz aus der Sicht der Schmerztherapie.- 4 Der chronische Beckenbodenschmerz aus der Sicht der Psychosomatik.- 5 Der chronische Beckenbodenschmerz aus der Sicht der Proktologie.- 6 Der chronische Beckenbodenschmerz aus der Sicht der Neurologie.- 7 Der chronische Beckenbodenschmerz aus der Sicht der Gynäkologie.- 8 Der chronische Beckenbodenschmerz - interdisziplinäre Sichtweise.