Berufsbedingte Erkrankungen bei Musikern - Lahme, Albrecht; Klein-Vogelbach, Susanne; Spirgi-Gantert, Irene
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Musikausübende und speziell Berufsmusiker entwickeln häufig tätigkeitsbedingte Gesundheitsprobleme und stellen damit Ärzte und Therapeuten vor ganz besondere Herausforderungen: Die immer gleichen Körperhaltungen und Bewegungsabläufe beim Instrumentalspiel führen zu Überlastungsbeschwerden und weitergehenden Erkrankungen der Bewegungsorgane. In diesem Buch setzen sich Mediziner und Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen interdisziplinär mit Früherkennung, Diagnostik und Therapie dieser speziellen Gesundheitsrisiken und Beschwerdebilder auseinander. Im Hinblick auf gesundheitserhaltende…mehr

Produktbeschreibung
Musikausübende und speziell Berufsmusiker entwickeln häufig tätigkeitsbedingte Gesundheitsprobleme und stellen damit Ärzte und Therapeuten vor ganz besondere Herausforderungen: Die immer gleichen Körperhaltungen und Bewegungsabläufe beim Instrumentalspiel führen zu Überlastungsbeschwerden und weitergehenden Erkrankungen der Bewegungsorgane. In diesem Buch setzen sich Mediziner und Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen interdisziplinär mit Früherkennung, Diagnostik und Therapie dieser speziellen Gesundheitsrisiken und Beschwerdebilder auseinander. Im Hinblick auf gesundheitserhaltende Strategien werden betrachtet: konstitutionelle Risikofaktoren im orthopädischen und HNO-Bereich und Überlastungssyndrome (Tendopathien), die instrumentenspezifisch auftreten. Strategien der kausalen Therapie und Rehabilitation werden mit vielen Fallbeispielen für Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke und für die fokale Dystonie vorgestellt.
Der interdisziplinäre Leitfaden liefert Ihnen individuelle Problemlösungen für die erfolgreiche Behandlung der häufig schwer therapierbaren musikerspezifischen Beschwerden.
- Praxisanleitungen für die Gesundheitsprophylaxe, Therapie und Rehabilitation
- Therapieangebote aus Physikalischer, HNO- und Zahnmedizin, Physiotherapie, Sporttherapie, Handchirurgie und Handtherapie
- Fallbeispiele von Musikerpatienten aus allen Instrumentengruppen
Der ergänzende Patienten-Ratgeber "Musikinstrument und Körperhaltung" enthält ein Trainingsprogramm, das Sie individuell an die jeweiligen Bedürfnisse Ihrer Patienten anpassen können.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 2000.
  • Erscheinungstermin: Januar 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 163mm x 20mm
  • Gewicht: 462g
  • ISBN-13: 9783540671152
  • ISBN-10: 3540671153
  • Artikelnr.: 09033911
Inhaltsangabe
1 Gesundheitserhaltende Maßnahmen: Sekundäre Prävention.- 1.1 Früherkennung und Therapie funktioneller Störungen.- 1.1.1 Primäre konstitutionelle Gegebenheiten.- Orthopädische Erkrankungen/Gegebenheiten.- Seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule (Skoliose) A. Lahme.- Wirbelgleiten (Spondylolisthesis) A. Lahme.- Scheuermann-Krankheit (Morbus Scheuermann) A. Lahme.- Sehnenvariationen der Finger am Beispiel des Kleinfingers A. Lahme.- Stoffwechselstörungen am Beispiel der Gicht A. Lahme.- Gelenkinstabilitäten (Hypermobilität) A. Lahme.- Funktionelle Zusammenhänge des Kausystems mit Beschwerden in Bewegungsapparaty Körperund Hals-Nasen-Ohren-Bereich J. Lahme.- Kausystem: Anatomische Grundlagen.- Streßverarbeitung Zähneknirschen: Überhöhte Aktivität im Kauorgan.- Kiefergelenksstörungen und Probleme aus dem Hals-Nasen-Ohren-Bereich: das Schmerz-Dysfunktions-syndrom (SDS).- Zahn- und Mundkrankheiten vorbeugen (Prophylaxe).- Kieferorthopädische Aspekte: Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Jugendlichen und Erwachsenen.- Bioverträglichkeit und Amalgamsanierung.- Zahnmedizinische Ansatzverbesserungen.- Hilfsmittel bei Spielbeschwerden.- 1.1.2 Instrumentenspezifische Überlastungsbeschwerden.- Erkrankungen des Sehnengewebes (Tendopathien) J. Lahme, J. Stingi.- Anatomie des Sehnengewebes.- Physiologie des Sehnengewebes.- Erkrankungen des Muskel-Sehnen-Apparats: Erscheinungsformen.- Sehnenverletzungen.- Beschwerden durch Überlastung von Muskeln, Sehnen und Bändern.- Beschwerden im Bereich des linken Arms und der Hand S. Scharf.- Irritationen der Rotatorenmanschette A. Lahme.- Entzündung am Ansatz des Oberarm-Speichen-Muskels (Styloiditis radii) A. Lahme.- Muskuläres Thoracic Outlet Syndrom A. Lahme, S. Breier.- Halswirbelsäulensyndrom durch Dauerbelastung/Fehlbelastung der Halsmuskulatur (muskulotendinotisches, pseudoradikuläres Zervikalsyndrom) A. Lahme.- Funktionelles Lumbalsyndrom A. Lahme, T. Papousek.- Generelle Behandlungsansätze bei instrumentenspezifischen Überlastungsbeschwerden.- 1.1.3 Therapieansätze aus Sicht der FBL Klein-Vogelbach S. Klein-Vogelbach, I. Spirgi-Gantert.- Schulung des Bewegungsverhaltens: Therapeutische Übungen.- Funktionelle Bewegungslehre: Entlastungsstellungen.- Prinzip der Entlastungsstellungen.- Entlastungsstellungen für einzelne Wirbelsäulenabschnitte.- Behandlungstechniken der FBL.- Hubfreie Mobilisation.- Mobilisierende Massage.- Widerlagernde Mobilisation.- 1.2 Schmerz als Symptom - wo liegt die Ursache?.- 1.2.1 Somatischer Schmerz: Wahrnehmung und Verarbeitung J. Stingi, A. Lahme.- Schmerzentstehung: Der Musiker als Patient.- Organische Ursachen.- Subjektives Schmerzerleben: Musikerspezifische Faktoren.- Schmerzbehandlung: Der Musikerarzt.- Therapievorschläge.- 1.2.2 Kopfschmerz, A. Lahme.- Ursachen und Erscheinungsformen.- Schmerzleitung.- Häufige Kopfschmerzarten bei Musikern.- Nackenkopfschmerz (Zervikozephalgie).- Funktionelle Kopfgelenksyndrome.- Spannungskopfschmerz (Muskelkontraktionskopfschmerz).- Schmerzbehandlung bei Berufsmusikern.- Medikamentöse Behandlung.- Neuraltherapie.- 1.2.3 Psychosomatische Aspekte J. Stingi, A. Lahme.- Konversionsneurosen.- Ursachenforschung.- Behandlung.- 1.3 Symptomatische Therapie - Frühphase der kausalen Therapie.- 1.3.1 Physikalische Verfahren A. Lahme.- 2 Therapie und Rehabilitation: Tertiäre Prävention.- 2.1 Klinische Erkrankungen.- 2.1.1 Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke A. Lahme.- Zervikalsyndrom.- Akuter Schiefhals.- Akuter Bandscheibenvorfall.- Chronische Nervenwurzelirritation (neuroradikuläres Zervikalsyndrom).- Kopfschmerzen, Schwindel (vertebrobasiläres Syndrom).- Beschleunigungsverletzung der Halswirbelsäule (sog. Schleudertrauma).- BWS-Syndrom.- Degeneratives Lumbalsyndrom.- Hexenschuß.- Ischialgie.- Akuter Bandscheibenvorfall.- Facettensyndrom.- Gelenkverschleiß (Arthrose).- Ursachen und Diagnose.- Symptome.- Therapie.- 2.1.2 Fokale Dystonie (Musikerkrampf, Beschäftigungskrampf, "Besc