Hitlers zweifelnde Elite - Zelle, Karl-Günter
43,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wie verhielt sich die Nazi-Elite zu ihrem Führer? Was glaubten seine Paladine wirklich jenseits der offiziellen Fassade? Hitlers Elite meinen wir gut zu kennen: Goebbels war "Opportunist", Göring "faul", Himmler "Überzeugungstäter" und Speer "Lügner" - so die verbreitenden Klischees. Karl-Günther Zelle beschreitet Neuland: Ihm geht es nicht nur um ihr Machtstreben, um ihre anscheinend unbedingte Treue - es werden auch die Gründe und Grenzen dieses Glaubens aufgezeigt.…mehr

Produktbeschreibung
Wie verhielt sich die Nazi-Elite zu ihrem Führer? Was glaubten seine Paladine wirklich jenseits der offiziellen Fassade? Hitlers Elite meinen wir gut zu kennen: Goebbels war "Opportunist", Göring "faul", Himmler "Überzeugungstäter" und Speer "Lügner" - so die verbreitenden Klischees.
Karl-Günther Zelle beschreitet Neuland: Ihm geht es nicht nur um ihr Machtstreben, um ihre anscheinend unbedingte Treue - es werden auch die Gründe und Grenzen dieses Glaubens aufgezeigt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schöningh
  • Seitenzahl: 503
  • Erscheinungstermin: April 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 239mm x 169mm x 41mm
  • Gewicht: 980g
  • ISBN-13: 9783506769091
  • ISBN-10: 350676909X
  • Artikelnr.: 28010653