Raum - Günzel, Stephan
20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Einführung in den »Spatial Turn« in einer aktualisierten Neuauflage - Die wichtigsten Theorien großer Denker zum Thema Raum im kompakten ÜberblickDer »Spatial Turn« stellt einen wichtigen, aber vielfältigen und unübersichtlichen Paradigmenwechsel in den Kultur- und Sozialwissenschaften dar, der den Raum wieder als kulturelle Größe wahrnimmt. Diese Einführung ordnet diesen »Spatial Turn« in systematischer Weise. Die Einführung stellt die Raumtheorien von Ratzel, Simmel, Lewin, Heidegger, McLuhan, Levinas, Foucault, Spencer Brown, Bourdieu, Deleuze, de Certeau und anderen vor. Mit…mehr

Produktbeschreibung
Die Einführung in den »Spatial Turn« in einer aktualisierten Neuauflage - Die wichtigsten Theorien großer Denker zum Thema Raum im kompakten ÜberblickDer »Spatial Turn« stellt einen wichtigen, aber vielfältigen und unübersichtlichen Paradigmenwechsel in den Kultur- und Sozialwissenschaften dar, der den Raum wieder als kulturelle Größe wahrnimmt. Diese Einführung ordnet diesen »Spatial Turn« in systematischer Weise. Die Einführung stellt die Raumtheorien von Ratzel, Simmel, Lewin, Heidegger, McLuhan, Levinas, Foucault, Spencer Brown, Bourdieu, Deleuze, de Certeau und anderen vor. Mit zahlreichen Hinweisen zu Quellen und weiterführender Literatur ist der Band besonders für Studium und Lehre geeignet.Dieser Band stellt die einzige kompakte Einführung in den »Spatial Turn« dar und bereitet das Thema in systematischer Weise für das Studium in den Raum-, Kultur- und Sozialwissenschaften auf.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher 5360
  • Verlag: UTB / transcript
  • Artikelnr. des Verlages: 5360
  • 3., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 180
  • Erscheinungstermin: 9. März 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 141mm x 16mm
  • Gewicht: 301g
  • ISBN-13: 9783825253608
  • ISBN-10: 3825253600
  • Artikelnr.: 58276081
Autorenporträt
Günzel, Stephan
Prof. Dr. Stephan Günzel ist Leiter des Instituts für gestalterisches Forschen (IF) an der University of Applied Sciences Europe.
Inhaltsangabe
Einleitung 71. Gründe für die Wende zum Raum 92. Raumrevolutionen 153. Medienkulturgeschichte des Raums 19I. Antinomien des Raums 271. Verschwinden vs. Erstarken 282. Determinismus vs. Possibilismus 383. Raum vs. Ort 504. Die Schachtel als Denkhindernis 685. Überwindungsversuche 79II. Produktion des Raums 851. Dialektik des Drittraums 862. Repräsentationsräume 923. Mächtigkeit 974. Ortskonzepte 1015. Heterotopologie 111III. Wenden zum Raum 1231. Frühe Kehren 1232. Spatial, Topographical und Topological Turn 1263. Relationales Raumverständnis 1344. Topologie als Methode 1425. Topo-Logik 153Nachbemerkung 163Auswahlbibliographie 167Personenregister 179Abbildungsverzeichnis 185