25,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das "Kurzlehrbuch Medizinische Psychologie - Medizinische Soziologie" vermittelt allen Medizinstudenten der Vorklinik schnell und kompakt ein solides Basisverständnis für das Fach und stellt klinische Bezüge anschaulich dar. Das Buch umfasst die vom GK geforderten Inhalte und gibt Ihnen eine strukturierte Übersicht über die relevanten Grundlagen: Von der Entstehung und dem Verlauf von Krankheiten, der komplexen Arzt-Patient-Beziehung bis hin zu Prävention und geeigneten Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit. Bestens geeignet zur Vorbereitung auf alle Testate und das…mehr

Produktbeschreibung
Das "Kurzlehrbuch Medizinische Psychologie - Medizinische Soziologie" vermittelt allen Medizinstudenten der Vorklinik schnell und kompakt ein solides Basisverständnis für das Fach und stellt klinische Bezüge anschaulich dar. Das Buch umfasst die vom GK geforderten Inhalte und gibt Ihnen eine strukturierte Übersicht über die relevanten Grundlagen: Von der Entstehung und dem Verlauf von Krankheiten, der komplexen Arzt-Patient-Beziehung bis hin zu Prävention und geeigneten Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit. Bestens geeignet zur Vorbereitung auf alle Testate und das Physikum.

Selbstverständlich zeichnet sich das "Kurzlehrbuch Medizinische Psychologie - Medizinische Soziologie" durch maximale Prüfungsrelevanz aus: Mit Insider-Lerntipps von Studenten für Studenten, IMPP-Hits, Praxistipps, Klinik-, Merke- und Cave-Kästen - so kommen alle Medizinstudenten im vorklinischen Studienabschnitt sicher durch die Prüfung.
  • Produktdetails
  • Kurzlehrbücher (Urban & Fischer)
  • Verlag: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • Erscheinungstermin: 14. März 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 171mm x 15mm
  • Gewicht: 625g
  • ISBN-13: 9783437432125
  • ISBN-10: 3437432125
  • Artikelnr.: 40095072
Autorenporträt
Susanne Schulze, geb. 1982, Medizinstudium in Leipzig, 2008 Staatsexamen und Erlangung der ärztlichen Approbation, 2009 bis 2011 Assistenzärztin in der Klinik für Abhängigkeitserkrankungen der Asklepios Klinik Nord, Hamburg. 2011-2013 Assistenzärztin in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie im Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf. Seit 2013 Assistenzärztin in der Klinik für Neurologie der Asklepios-Klinik Nord, Hamburg.

Susanne Schulze, geb. 1982, Medizinstudium in Leipzig, 2008 Staatsexamen und Erlangung der ärztlichen Approbation, 2009 bis 2011 Assistenzärztin in der Klinik für Abhängigkeitserkrankungen der Asklepios Klinik Nord, Hamburg. 2011-2013 Assistenzärztin in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie im Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf. Seit 2013 Assistenzärztin in der Klinik für Neurologie der Asklepios-Klinik Nord, Hamburg.
Inhaltsangabe
1. Enstehung und Verlauf von Krankheiten

2. Ärztliches Handeln

3. Förderung und Erhaltung von Gesundheit